Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Formel 1

Red-Bull-Pilot Vettel im Training zweimal Schnellster

21.09.2012 | 15:40 Uhr
Red-Bull-Pilot und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel war in beiden Trainingseinheiten von Singapur der Schnellste.

Singapur  Red-Bull-Pilot und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel war in beiden Trainingseinheiten von Singapur der Schnellste. Zweiter wurde Jenson Button im McLaren. Der WM-Führende Fernando Alonso belegte den dritten Platz.

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat seinen Worten erste Taten folgen lassen und am Freitag in Singapur in beiden Trainings-Einheiten die Bestzeit erzielt. Der aktuelle WM-Vierte, der für das Wochenende den Start seiner Aufholjagd im Kampf um den dritten Titel in Folge angekündigt hat, fuhr mit 1:48,340 Sekunden die Tagesbestzeit. Damit war er mehr als drei Zehntel schneller als der erste Verfolger, Jenson Button im McLaren. WM-Spitzenreiter Fernando Alonso belegte im Ferrari Rang drei vor Vettels Red-Bull-Teamkollege Mark Webber und dem WM-Zweiten Lewis Hamilton (McLaren).

Champagner-Party in Monza

Schumacher auf Rang elf

Nico Hülkenberg belegte im Force-India-Mercedes Rang sieben, direkt vor Nico Rosberg im Mercedes. Dessen Silberpfeil-Kollege Michael Schumacher belegte Rang elf. Timo Glock kam im Marussia auf Platz 19.

Das Qualifying wird am Samstag um 15.00 Uhr (live im DerWesten-Ticker) ausgetragen, das Rennen am Sonntag um 14.00 (live im DerWesten-Ticker). In der WM-Wertung führt Alonso mit 179 Punkten vor Hamilton (142), dem Finnen Kimi Räikkönen (141), der am Freitag auf Rang zwölf kam, und Vettel (140). (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Falscher Strich - Luca Toni streitet um die Kirchensteuer
FC Bayern
Luca Toni zahlte in seiner Zeit beim FC Bayern keine Kirchensteuer. Nun führt er einen Prozess gegen seine Berater und auch die Münchner haben Ärger.
Stunk zwischen Vettel und Rosberg? "Ich gehe nicht hin"
Formel 1
Sebastian Vettel verzichtet auf einen Besuch bei Nico Rosberg. Der hatte seinen Rivalen nach dem Australien-Rennen zur Teambesprechung eingeladen.
Warum Lukas Podolski beim DFB noch nicht abgeschrieben ist
Podolski
In London ausgemustert, in Mailand derzeit scharf kritisiert. Bei der Nationalmannschaft aber wird Lukas Podolski nach wie vor geschätzt.
Essener Kreisligisten spielen nicht mehr gegen BV Altenessen
Gewalt im Fußball
Die lebenslange Sperre für den Kapitän des BV Altenessen II reicht den Konkurrenten nicht: Sie boykottieren "brutale" BVA-Kicker vorerst.
Welche irren Ideen das Profiverträge-Urteil ermöglicht
Kommentar
Das Gerichtsurteil zugunsten des ehemaligen Mainzer Bundesliga-Torhüters Heinz Müller hat den deutschen Fußball in Aufregung versetzt. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Weltmeister der Lüfte
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Kanupolo-Champ aus Essen
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeister auf einem Rad
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeisterin im Bouldern
Bildgalerie
Heimliche Sieger
article
7120011
Red-Bull-Pilot Vettel im Training zweimal Schnellster
Red-Bull-Pilot Vettel im Training zweimal Schnellster
$description$
http://www.derwesten.de/sport/red-bull-pilot-vettel-im-training-zweimal-schnellster-id7120011.html
2012-09-21 15:40
Red Bull, Sebastian Vettel, Singapur, Fernando Alonso, Nico Hülkenberg
Sport