Raymond kommt zurück

Iserlohn..  Ein alter Bekannter kehrt zurück an den Seilersee: Bobby Raymond (Bild) kommt nach einem Jahr bei den Adlern Mannheim wieder ins Sauerland. Der Verteidiger vom deutschen Meister ist der fünfte Neuzugang der Iserlohn Roosters für die kommende Saison, drei Positionen sind nun noch vakant. Der 29-Jährige unterzeichnete einen Jahresvertrag beim Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL)

„Wir wissen um die Qualität, die Bobby auf das Eis bringen kann. Wir sind sehr froh, dass wir die Chance nutzen konnten, ihn zurückzuholen“, so Manager Karsten Mende. Der Kanadier erzielte für Mannheim unter anderem zwei Tore in den Play-offs. Roosters-Trainer Jari Pasanen, derzeit unterwegs in den USA, freut sich: „Bobby hat gerade in den Play-offs sehr viele Spielanteile bekommen und gezeigt, wie wichtig er für das Team von Geoff Ward war. Dennoch hat er entschieden, dass es ihm wichtig ist, in einer anderen Mannschaft noch mehr Spielanteile zu bekommen und eine andere Rolle zu übernehmen.“