Das aktuelle Wetter NRW 8°C
WM 2010

Platini in Krankenhaus eingeliefert

10.07.2010 | 00:43 Uhr
Platini in Krankenhaus eingeliefert
UEFA -Präsident Michel Platini (l.), hier mit FIFA-Chef Sepp Blatter, blieb zur Beobachtung im Krankenhaus.

Johannesburg. UEFA-Präsident Michel Platini ist am Freitagabend in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 55 Jahre alte Franzose war in einem Restaurant in Johannesburg zusammmengebrochen.

Er wurde mit einem Krankenwagen ins Hospital gebracht.„Es geht ihm gut. Er war erkältet und hatte eine Grippe. Er ist zusammengebrochen, bevor er im Restaurant gegessen hat“, sagte der UEFA-Mediendirektor Williams Gaillard. Platini unterziehe sich nun Untersuchungen, „aber er ist bei Bewusstsein. Es ist nicht richtig, dass er einen Herzinfarkt erlitten hat. Alle bisherigen Tests haben ergeben, dass man sich keine Sorgen machen muss.“ Platini sollte die Nacht auf Samstag zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Michel Platini, seit 2007 UEFA-Boss, hätte, so William Gaillard weiter, zuletzt wenig gegessen und leichtes Fieber gehabt. „Sein Blutzucker war etwas niedrig“, so der UEFA-Sprecher, „er ist im Restaurant aufgestanden und zusammengebrochen.“

Michel Platini, der Denker und Lenker der französischen Europameistermannschaft von 1984, war Dauer-Tribünengast bei der WM. Begeistert war er vor allem von den Erfolgen des europäischen Fußballs, der drei Halbfinalisten und am Sonntag mit Spanien und den Niederlanden auch beide Finalisten stellt.

Die europäischen Halbfinalisten seien jung und spielen „mit frischen Herzen auf“, hatte Platini erklärt: „Es zeugt vom Sieg des schönen Fußballs, mit der Betonung auf Offensiv-Fußball.“

Als Fußballer gehört Platini zu den besten Spielern der Geschichte. Höhepunkt war der EM-Gewinn in seinem Heimatland. Von 1988 bis 1992 war er auch Trainer der „Equipe Tricolore“. (sid)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! Werder und Wolfsburg wollen Positivserie ausbauen
Live-Ticker
Je vier Siege und ein Unentschieden lautet die Bilanz der beiden Mannschaften. Sie können das Nord-Duell bei uns im Live-Ticker verfolgen.
Aksoy feiert Traum-Debüt - Fortuna siegt in Heidenheim
2. Bundesliga
Im ersten Spiel nach der Beurlaubung von Oliver Reck gewannen die Rheinländer 2:1 beim 1. FC Heidenheim. St. Pauli steckt in einer schwierigen Lage.
Vier Fehler - Auch Schalke-Coach Di Matteo verpatzt Derby
Taktik
Der Trainer veränderte die Startelf auf vier Positionen - unter anderem musste Max Meyer auf die Bank. Wir erklären Di Matteos Derby-Fehler.
Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben
Trauer
Im Alter von nur 53 Jahren ist am Sonntag Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke gestorben. Zuletzt lag Wuttke in einer Lüner Klinik im Koma.
3:0 - Überlegener BVB schlägt erschreckend schwache Schalker
Spielbericht
Mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Schalke 04 landete Borussia Dortmund den vierten Sieg in Serie und darf nun wieder in Richtung Europa schielen.
Fotos und Videos
TuS Voßwinkel - SV Herdringen 1:2
Bildgalerie
Fussball
Wattenscheid schafft Remis
Bildgalerie
Regionalliga
Hsg Velbert/Heiligenhaus gegen
Bildgalerie
Spitzenspiel
Futsal-Regionalliga: Holzpfosten Schwerte - Futsal Panther Köln
Bildgalerie
Fotostrecke
article
3376169
Platini in Krankenhaus eingeliefert
Platini in Krankenhaus eingeliefert
$description$
http://www.derwesten.de/sport/platini-in-krankenhaus-eingeliefert-id3376169.html
2010-07-10 00:43
Sport