Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Onassis gestürzt: Alvaro sagt für Stuttgart ab

14.11.2012 | 13:23 Uhr
Funktionen

Der brasilianische Springreiter Alvaro Affonso de Miranda Neto hat seine Teilnahme am Weltcup-Turnier am kommenden Wochenende in Stuttgart abgesagt.

Rio de Janeiro (SID) - Der brasilianische Springreiter Alvaro Affonso de Miranda Neto hat seine Teilnahme am Weltcup-Turnier am kommenden Wochenende in Stuttgart abgesagt. Die Ehefrau des Südamerikaners, Athina Onassis de Miranda, ist im Reit-Training schwer gestürzt. Die Milliardärin und Erbin des früheren griechischen Großreeders Aristoteles Onassis zog sich eine Verletzung des Rückenwirbels zu. Ehemann Alvaro will an ihrer Seite im Krankenhaus bleiben.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Augsburgs Höhenflug geht weiter - 2:1 gegen Gladbach
Spielbericht
Markus Feulner und Ex-Gladbacher Raul Bobadilla haben den FC Augsburg am Samstagnachmittag zum 2:1-Sieg gegen die Fohlen von Lucien Favre geschossen.
VfL Wolfsburg festigt Platz zwei - 2:1-Sieg gegen 1. FC Köln
Bundesliga
Im letzten Bundesliga-Samstagsspiel des Jahres hat Wolfsburg Köln mit 2:1 geschlagen. Damit hat der Klub den Vorsprung auf Platz drei ausgebaut.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
Fotos und Videos
Nachbarschaftsduell
Bildgalerie
Landesliga
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga