Onassis gestürzt: Alvaro sagt für Stuttgart ab

Der brasilianische Springreiter Alvaro Affonso de Miranda Neto hat seine Teilnahme am Weltcup-Turnier am kommenden Wochenende in Stuttgart abgesagt.

Rio de Janeiro (SID) - Der brasilianische Springreiter Alvaro Affonso de Miranda Neto hat seine Teilnahme am Weltcup-Turnier am kommenden Wochenende in Stuttgart abgesagt. Die Ehefrau des Südamerikaners, Athina Onassis de Miranda, ist im Reit-Training schwer gestürzt. Die Milliardärin und Erbin des früheren griechischen Großreeders Aristoteles Onassis zog sich eine Verletzung des Rückenwirbels zu. Ehemann Alvaro will an ihrer Seite im Krankenhaus bleiben.