Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Olympiasieger Rösch siegt im Sprint

15.09.2012 | 13:27 Uhr

Staffel-Olympiasieger Michael Rösch hat sich bei den deutschen Meisterschaften der Biathleten im heimischen Altenberg den Titel im Sprint über 10 km gesichert.

Altenberg (SID) - Staffel-Olympiasieger Michael Rösch hat sich bei den deutschen Meisterschaften der Biathleten im heimischen Altenberg den Titel im Sprint über 10 km gesichert. Der 29-Jährige, der vor einem Wechsel zum belgischen Verband steht, gewann auf Skirollern nach zwei fehlerfreien Schießen mit 4,1 Sekunden Vorsprung vor Ex-Weltmeister Arnd Peiffer aus Clausthal-Zellerfeld (1 Fehler) und Benedikt Doll (Breitnau/2). Dreifach-Olympiasieger Michael Greis aus Nesselwang (2) landete auf Platz vier.

"Vielleicht hatte ich ja einen Heimvorteil", sagte Rösch, während Peiffer ("kann noch ein paar Prozent zulegen") und Greis mit ihrer Standortbestimmung zufrieden waren. "Ich hatte in der Vorbereitung Knieprobleme", sagte der 36 Jahre alte Greis und fügte lächelnd hinzu: "Außerdem sind alle mindestens zehn Jahre jünger als ich."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Aus dem Ressort
LIVE! Ya Konan erhöht - 3:1 für 96 in Frankfurt
Live-Ticker
Den 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga eröffnen am Donnerstagabend Eintracht Frankfurt und Hannover 96. Vor allem Eintracht Frankfurt kann mit einem Sieg das Thema Abstieg wohl endgültig beenden. Verfolgen Sie die Partie in unserem Live-Ticker.
Rot-Weiß Oberhausen gewinnt in Düsseldorf mit 1:0
RWO
Am 33. Spieltag der Regionalliga West spielt Rot-Weiß Oberhausen bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf. Die zweite Partie des Abends bestreiten Viktoria Köln und Wattenscheid 09. Verfolgen Sie die Spiele in unserem Live-Ticker.
Schalker Unnerstall und Max begehrt - Wetklo wohl kein Thema
Personalien
Der FC Schalke 04 plant die kommende Saison. Torwart Lars Unnerstall und Philipp Max stehen wohl nicht im Aufgebot der Profi-Mannschaft. Beide Spieler sind begehrt. Wer das Dreier-Torwart-Gespann bildet, ist immer noch offen.
Bewährung für rechte BVB-Fans nach Angriff auf Betreuer
Donezk-Vorfall
Der Angriff schlug im Februar 2013 hohe Wellen: Rechtsradikale BVB-Anhänger attackierten zwei Fan-Betreuer von Borussia Dortmund. Zuvor riefen Sie rechte Parolen. Wie das Amtsgericht Castrop-Rauxel nun bestätigt, sind beide Täter zu acht beziehungsweise neun Monaten Haft verurteilt worden.
Schalke spielt auch in der kommenden Saison international
Europapokal
Auch in der Saison 2014/2015 nimmt der FC Schalke 04 an einem internationalen Wettbewerb teil. Der Vorsprung vor dem achten Platz beträgt 16 Punkte - nach dem Einzug des FC Bayern ins Pokalfinale steht fest, dass auch der siebte Rang für die Teilnahme an der Europa League berechtigt.