Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Olympiasieger Farah testet für Marathon 2014

16.02.2013 | 16:11 Uhr

Doppel-Olympiasieger Mo Farah plant sein Debüt im Marathon. Der in Somalia geborene Brite möchte 2014 die volle Distanz von 42,195 Kilometern absolvieren.

London (SID) - Doppel-Olympiasieger Mo Farah plant sein Debüt im Marathon. Der in Somalia geborene Brite, der bei den Sommerspielen in London als ein Star der Leichtathletik-Wettbewerbe Gold über 5000 und 10.000 m gewonnen hatte, will in diesem Jahr beim Marathon in der britischen Metropole zunächst die halbe Distanz laufen. 2014 möchte er dann die volle Distanz von 42,195 Kilometern absolvieren. Dies gaben die Organisatoren am Samstag bekannt.

"Schon als ich ein Junge war und in London groß geworden bin, wollte ich den London-Marathon laufen. Den Halbmarathon habe ich hier schon gewonnen, als ich jünger war. In diesem Jahr will ich die Strecke verstehen, um für 2014 vorbereitet zu sein", sagte der 29 Jahre alte Farah. Als Schüler siegte er von 1998 bis 2000 dreimal in Folge auf der halben Strecke. Bei der WM in diesem Jahr in Moskau will Mo Farah seinen 5000-m-Titel verteidigen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Basketball-Bundestrainer Chris Fleming baut auf Per Günther
Hagen.
Basketball-Bundestrainer Chris Fleming lobt Phoenix Hagens Jonas Grof, kritisiert zweitklassige Manager und wartet mit offenen Armen auf Dirk Nowitzki
BVB träumt vom Pokal-Coup - Klopp: "Keine Endzeitstimmung"
BVB-PK
Mit einem Sieg im Halbfinale beim FC Bayern könnte der im Mittelmaß versunkene Revierclub einen Teil des verloren gegangenen Kredits zurückgewinnen.
Schalke in der Krise - königsblauer Zornausbruch
Schalke-Krise
Schalke setzt die Profis wegen desaströser Leistungen unter Druck: weniger Geld, weniger Urlaub, keine Besuche im Trainingslager, keine Einzelzimmer.
Union Berlin - Polizei ließ bei Spiel Israel-Flagge abhängen
Fehlentscheidung
Die Berliner Polizei räumt einen Fehler ein: Im Spiel 1. FC Union Berlin gegen den FC Ingolstadt, ließ sie eine Israel-Flagge im Gästeblock abhängen.
Max Kruse schielt auf Platz zwei - und nach Leverkusen?
Matchwinner
Max Kruse wurde zum Matchwinner bei einer leidenschaftlich kämpfender Mannschaft von Borussia Mönchengladbach gegen Wolfsburg. Bleibt der Stürmer?
Fotos und Videos
Menden und Balve
Bildgalerie
Fussball
Bundesliga in Menden
Bildgalerie
Handball
7625771
Olympiasieger Farah testet für Marathon 2014
Olympiasieger Farah testet für Marathon 2014
$description$
http://www.derwesten.de/sport/olympiasieger-farah-testet-fuer-marathon-2014-id7625771.html
2013-02-16 16:11
Sport