Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Olympia 2012

Olympia im Überblick - Medaillenkandidat Boll scheitert schon im Achtelfinale

30.07.2012 | 11:22 Uhr
Ist überraschend bei den Olympischen Spielen im Achtelfinale gescheitert: Timo Boll.Foto: Getty Images

London.  Überraschend ist der Weltranglistensiebte Timo Boll bereits im Viertelfinale gescheitert - mit 1:4 gegen den Rumänen Adrian Crisan. Die Degenfechterin Britta Heidemann holt Silber. Die Wasserspringer Patrick Hausding und Sascha Klein gegen leer aus.

23:45 Uhr: Ein deutscher Erfolg - eine Wortkombination, die man kaum noch kennt: Die deutschen Hockey-Herren schlagen Belgien in der Vorrunde mit 2:1. Und damit verabschieden wir uns nach einem langen olympischen Tag in die deutlich kürzere Nacht.

22:45 Uhr: Die deutsche Medaillenhoffnung Juliane Schenk ist ohne Satzverlust ins Achtelfinale des olympischen Badmintonturniers in London eingezogen. Die Weltranglistensechste aus Berlin setzte sich im zweiten Gruppenspiel gegen Larisa Griga (Ukraine) souverän 21:12, 21:14 durch und trifft im Achtelfinale auf die Juniorenweltmeisterin Ratchanok Intanon (Thailand) oder Telma Santos (Portugal).

22:20 Uhr: Dank der Hilfe der Konkurrenz haben die Europameister Julius Brink und Jonas Reckermann beim olympischen Beachvolleyballturnier in London vorzeitig das Achtelfinale erreicht. Die Medaillenkandidaten aus Berlin sicherten sich schon am Nachmittag durch ein hart erkämpftes 2:1 (13:21, 21:19, 15:8) gegen Linyin Xu/Penggen Wu aus China im zweiten Gruppenspiel den zweiten Sieg.

Olympia 2012
Olympia-Aus  - Boll scheitert sensationell im Achtelfinale

Er war einer der großen deutschen Medaillenkandidaten und wollte endlich seine erste Einzelmedaille bei Olympischen Spielen holen - doch nun ist Timo Boll völlig überraschend im Achtelfinale mit 1:4 am Rumänen Adrian Crisan gescheitert.

22:04: Tischtennis-Star Timo Boll (Düsseldorf) ist bei den Olympischen Spielen überraschend erneut im Achtelfinale gescheitert. Der Weltranglistensiebte musste sich nach einer indiskutablen Vorstellung dem Rumänen Adrian Crisan 1:4 geschlagen geben.

21:56 Uhr: Degenfechterin Britta Heidemann hat vier Jahre nach ihrem Triumph in Peking den zweiten Olympiasieg verpasst, der deutschen Mannschaft mit Silber im olympischen Degenwettbewerb aber die erste Medaille in London beschert. Die 29-Jährige aus Leverkusen unterlag im Finale der ukrainische Weltranglistenelften Jana Schemjakina 8:9 nach sudden death. Bronze ging an die Chinesin Sun Yujie.

21:34 Uhr: Gewichtheber Kim Un Guk hat bei den Olympischen Spielen mit einem Weltrekord für die dritte Goldmedaille Nordkoreas gesorgt. Der 23 Jahre alte Vize-Weltmeister gewann die Klasse bis 62 kg im Olympischen Zweikampf mit 327 kg und verbesserte damit die vier Jahre alte Bestmarke des viertplatzierten Chinesen Zhang Jie um ein Kilogramm. Silber gewann der Kolumbianer Oscar Figueroa Mosquera (317 kg) vor Irawan Eko Yuli aus Indonesien (317). Deutsche Athleten waren nicht am Start.

21:33 Uhr: Die erst 15 Jahre alte Litauerin Ruta Meilutyte hat im olympischen Schwimm-Finale über 100 m Brust die große Favoritin Rebecca Soni düpiert. Der Teenager vom Baltikum setzte sich in einem packenden Finale in 1:05,47 Minuten vor der dreifachen Weltmeisterin aus den USA durch, die nach 1:05,55 Minuten als Zweite anschlug. Bronze ging an die Japanerin Satomi Suzuki in 1:06,46.

21:25 Uhr: Das olympische Tennis-Turnier in Wimbledon ist für die deutschen Herren im Einzel und Doppel bereits beendet. Das Duo Christopher Kas (Trostberg) und Philipp Petzschner (Bayreuth) verlor seine Auftaktpartie am Montagabend 5:7, 5:7 gegen die Russen Nikolai Dawidenko und Michail Juschni.

21:15 Uhr: Der Protest des südkoreanischen Teams gegen den Einzug von Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann ins Finale des olympischen Degen-Wettbewerbs ist abgelehnt worden. Damit ist die erste deutsche Medaille bei den Sommerspielen von London sicher.

Tag 3- Bilder des Tages

21:02 Uhr: Schwimm-Jungstar Missy Franklin hat bei den Olympischen Spielen in London ihre erste Goldmedaille gewonnen. Die 17-jährige Amerikanerin siegte im Finale über 100 m Rücken in 58,33 Sekunden. Australiens Staffel-Olympiasiegerin Emily Seebohm holte in 58,58 Sekunden Silber vor der Japanerin Aya Terakawa (58,83).

20:54 Uhr: Paul Biedermanns Traum von der ersten olympischen Medaille ist geplatzt. Der Schwimm-Weltrekordler musste sich auf seiner Paradestrecke über 200 m Freistil im Finale von London mit dem fünften Platz begnügen. Dem 25-Jährigen aus Halle/Saale, der zwei Tage zuvor über die doppelte Distanz schon im Vorlauf ausgeschieden war, fehlten nach 1:45,53 Minuten genau sechs Zehntelsekunden zum Treppchen.

20:50 Uhr: Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) hat erstmals das Viertelfinale des olympischen Tischtennis-Turniers erreicht. Der Weltranglisten-12. setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen den österreichischen Abwehrspezialisten Chen Weixing durch und trifft bei seiner zweiten Olympia-Teilnahme nun auf Ex-Europameister Michael Maze.

20:47 Uhr: Vize-Europameisterin Silke Lippok hat bei ihrer ersten Olympia-Teilnahme das Finale über 200 m Freistil verpasst. Die 18 Jahre alte Abiturientin schlug im Halbfinale nach 1:58,24 Minuten an und schied als Gesamt-13. aus.

20:46 Uhr: Das deutsche Badminton-Mixed Michael Fuchs und Birgit Michels hat überraschend das olympische Viertelfinale erreicht. Das Duo aus Bischmisheim und Beuel besiegte die Russen Alexander Nikolajenko und Waleri Sorokina im letzten Gruppenspiel 21:18, 12:21, 21:19 und zog bei der ersten gemeinsamen Olympia-Teilnahme in die Runde der besten Acht ein.

20:41 Uhr: Die deutschen Segler kommen bei den olympischen Regatten vor Weymouth einfach nicht in Fahrt. Am zweiten Wettfahrttag gab es in zehn Rennen der vier beteiligten Bootsklassen keinen Platz auf dem Podium. Beste Deutsche sind die Berliner Starboot-Vizeweltmeister Robert Stanjek und Frithjof Kleen, die sich am Montag auf den siebten Rang im Gesamtklassement vorschoben.

20:18 Uhr: Die Riege aus China hat das Mannschafts-Finale der Kunstturner bei den Olympischen Spielen von London gewonnen. Der Weltmeister siegte vor Japan, das nach einem erfolgreichen Protest gegen die Wertung eines eigenen Turners Silber vor Großbritannien gewann. Das Quintett des Deutschen Turner-Bundes (DTB) belegte den siebten Platz.


Kommentare
30.07.2012
20:59
Olympia LIVE! Paul Biedermann verpasst Olympia-Medaille
von xxyz | #3

@#1:
Wie sollen die Sportler übersättigt sein?
Es gibt sehr wenig Sportler in Deutschland, die gut verdienen. Das sind hauptsächlich Fußballer. In fast allen Sportarten ist der Aufwand enorm im Vergleich zum Gewinn. Es möchte auch nicht jeder in die diversen Truppen gehen, um dann alimentiert zu werden.

Im Winter sind es im Wesentlichen die Frauen, die gewinnen. Männer invstieren wohl lieber in ihre berufliche Karriere als in den Sport.

Ich war vor ein paar Jahren beim Roldelweltcup. Es gab deutsche Siege, d.h. das Fernsehen hat kurz berichtet. Die Zuschauer konnte man aber an einer Hand abzählen.

Die Zuschauer und damit die Medien interessieren sich nicht für Randsportarten. WMs oder EMs in Randsportarten ziehen außerhalb von Olympia kaum Zuschauer. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass Deutschland nachlässt. Aber ist das schlimm? Nein.

Wir haben andere Vorstellungen und andere Prioritäten.

30.07.2012
12:29
Olympia LIVE! Wer holt die erste Medaille für Deutschland?
von wimmel | #2

acef # 1
Welch ein Unsinn, umgekehrt wird ein Schuh daraus !
Da hat die BRD es geschafft den gesamtdeutschen Sport, auf Ihr Niveau vor der Wende runterzuziehen.
Schon damals wurde in der BRD, im Vergleich zur DDR, viel zu wenig für Spitzen und Schulsport getan. Besonders im Schulsport und in der Sichtung sind wir Dank mangelnder politischer Unterstützung, völlig Unterentwickelt, sieht man hier den Medialen Aufwand könnte man glauben wir wären Weltklasse, das kotz.. einen langsam an.
Als ehemaliger BRD Leistungssportler, kann ich nur sagen. Wir haben in den 70-80 Jahren faßt alle neidisch auf den Osten Deutschlands und ihre Möglichkeiten geschaut. VernünftigeTrainingsliteratur und Methodik gab es nur aus der DDR, gut man musste den politischen Kram einschwärzen, den Unsinn konnte man nicht Ernst nehmen.
Man sollte die Kritik der Fechterin Delitzer Ernst nehmen, sonst bezahlen nächsten die Medien, Milliarden an immer reicher werdende Sportverbände, für Plätze unter den ersten 10. Toll

1 Antwort
Olympia LIVE! Medaillenkandidat Boll scheitert schon im Achtelfinale
von hartaberunfair | #2-1

Wer BRD schreibt, kann niemals aus dem Westen kommen.
Der Rest Ihres Textes ist, soweit durch eigentümliche Rechtschreibung überhaupt verständlich, auch leicht zu widerlegen. Insbesondere in den 70er und 80er Jahren ist nämlich fast keine DDR-Spitzenleistung auf "saubere" Weise entstanden.

30.07.2012
11:37
Looser Deutschland!
von acef | #1

Das wird nichts mit Olympia! Wir werden so wenig Medaillen holen wie nie zuvor! Die Sportler sind alle zu übersättigt!!!!!!!! Kürzt denen endlich die finanziellen Mittel wenn die keinen Erfolg zeigen!!!!!!!!!!!!!!! :-(

2 Antworten
Olympia LIVE! Wer holt die erste Medaille für Deutschland?
von lespaul123 | #1-1

keep cool, acef !... (:-).... Freu dich einfach über gute Leistung und akzeptier das andere besser sind. Freu dich noch ein bisschen mehr wenn die deutschen Sportler Gold, Silber oder Bronze holen, aber komm mal wieder runter, Mann. Alle die dort hinfahren haben sich die Teilnahme über Ausscheidungsverfahren verdient und sind gute Sportler, auch wenn sie in vielen Disziplinen eben nicht die Besten sind. Ganz schön blöde Einstellung die Sie haben.

Olympia LIVE! Medaillenkandidat Boll scheitert schon im Achtelfinale
von hartaberunfair | #1-2

Kann es sein, dass Neid und Unwissenheit Ihre Antriebsfeder sind?
Jeder Spitzensportler muss erstmal Talent und Trainingsfleiss und Ehrgeiz besitzen.
Dann wird viel Zeit der Jugend für den Sport geopfert. Ich hätte als Jugendlicher z.B. für kein Geld jeden morgen um 6:00 im Schwimmbad meine Bahnen gedreht.
Apropos Geld: Ich kenne keinen Fall, wo staatliche Unterstützung (Sporthilfe) einen Sportler zum überdurschnittlich reichen Menschen gemacht hat. Das verschaffen nur Sponsoren und Profitum, die sich natürlich nur für die Besten interessieren.

Aus dem Ressort
Freiburg setzt Höhenflug mit 4:2 auch gegen Gladbach fort
31. Spieltag
Borussia Mönchengladbach hat am Samstag eine bittere Niederlage einstecken müssen. Beim SC Freiburg unterlag die Elf von Trainer Lucien Favre deutlich mit 2:4. Für den Sportclub bedeutet der vierte Heimsieg in Folge wohl den sicheren Klassenerhalt.
RWE dreht die Partie und schlägt den 1. FC Köln II mit 2:1
Regionalliga West
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen ist auf dem besten Weg, ein versöhnliches Saisonende zu feiern. Trotz eines 0:1-Rückstands sicherten sich die Rot-Weißen am Samstag den dritten Ligasieg in Folge. Gegen die Reserve des 1. FC Köln siegte das Fascher-Team mit 2:1.
Hamilton holt Pole in Shanghai - Vettel startet von Platz 3
Formel 1
Silberpfeil-Star Lewis Hamilton ist auch in Shanghai nicht aufzuhalten. Der Brite startet das vierte Saisonrennen am Sonntag von ganz vorn. Teamkollege Nico Rosberg verfährt sich dagegen im Regen. Die Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel sicherten sich die Startplätze 2 und 3.
RWO-Trainer Peter Kunkel zieht den Hut vor seiner Mannschaft
RWO-Stimmen
Rot-Weiß Oberhausen hat die Partie in der Regionalliga-West bei Fortuna Düsseldorf II am Donnerstagabend mit 1:0 gewonnen. Trainer Peter Kunkel lobte nach dem Abpfiff Siegeswillen und Körpersprache seiner Mannschaft. Auch Trainerkollege Taskin Aksoy sah ein gutes und offenes Spiel.
Fortunas Ersatzkeeper Rensing bekam eine Belohnung
Rensing
Beim 3:0-Auswärtssieg von Fortuna Düsseldorf bekam Ersatztorhüter Michael Rensing in Sandhausen eine Belohnung. Interimstrainer Oliver Reck stellte den 29-jährigen Emsländer von Beginn an ins Tor. Im Zweikampf mit Fabian Giefer war’s erst der dritte Saisoneinsatz für den einstigen Bayern-Torsteher.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos