Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Sport

Oldie Hewitt denkt noch nicht an Rücktritt

13.11.2012 | 11:33 Uhr

Der frühere Weltranglistenerste Lleyton Hewitt denkt noch lange nicht an einen Rücktritt vom Profitennis.

Melbourne (SID) - Der frühere Weltranglistenerste Lleyton Hewitt denkt noch lange nicht an einen Rücktritt vom Profitennis. Der 31-Jährige "bezweifelt ernsthaft", dass die Australian Open 2013 sein letzter Heim-Grand-Slam werden.

Der Weltranglisten-82. hatte in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen, kam zum Saisonende allerdings wieder besser in Form. "Am Ende des Jahres habe ich wieder richtig gut gespielt und einige Top-30-Spieler geschlagen. Das hat mir das Selbstvertrauen gegeben, rauszugehen und mit den besten Spielern der Welt mitzuhalten", sagte Hewitt, der 2010 beim Rasenturnier in Halle/Westfalen seinen letzten ATP-Titel gewonnen hatte.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Rollhockey Playoffs
Bildgalerie
Rollhockey
Arpe/W. - Birkelbach 3:0
Bildgalerie
Fussball Bezirksliga
Kückelheim/S. - Cobbenrode 1:5
Bildgalerie
Fussball A Liga West
Schalke siegt in Hannover
Bildgalerie
Schalke
7288297
Oldie Hewitt denkt noch nicht an Rücktritt
Oldie Hewitt denkt noch nicht an Rücktritt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/oldie-hewitt-denkt-noch-nicht-an-ruecktritt-id7288297.html
2012-11-13 11:33
Sport