Das aktuelle Wetter NRW 13°C
DFB-Elf

Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf

11.10.2012 | 11:38 Uhr
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
Nationalspieler Mesut Özil kann die Kritik seines Kollegen Bastian Schweinsteiger am Teamgeist nicht nachvollziehen.Foto: dapd

Frankfurt/Main.  Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat der Kritik seines Kollegen Bastian Schweinsteiger am Teamgeist in der DFB-Elf widersprochen. "Wir sind eine Einheit", sagte Özil in einem Interview. Schweinsteiger hatte kürzlich mangelnde Begeisterung auf der deutschen Reservebank bemängelt.

Mesut Özil hat keinen Zweifel am zuletzt viel diskutierten Teamgeist in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. "Wir sind eine Einheit, und jeder kämpft für den anderen. Wir wollen gemeinsam als Team erfolgreich sein. Und auf dem Platz spürt man, dass wir eine Einheit sind", sagte der Mittelfeldspieler von Real Madrid in einem Interview mit dem Fachmagazin "Kicker" vor dem WM-Qualifikationsspiel Deutschlands am Freitag (20.45 Uhr) in Dublin gegen Irland.

Der "Bild"-Zeitung sagte Özil: "Bei der EM hat jeder Spieler Vollgas gegeben, auch wenn er eingewechselt wurde. Deshalb kann ich die Kritik auch nicht so verstehen."

Bastian Schweinsteiger hatte die Diskussion angefeuert, als er die mangelnde Begeisterung auf der deutschen Bank bei der Europameisterschaft bemängelte. Dort hätte anders als bei seinem Klub Bayern München nicht jeder gejubelt bei Toren. "Ich glaube schon, dass sich jeder Spieler freut. Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man bei der deutschen Nationalmannschaft überhaupt dabei ist und wenn man für die Nationalmannschaft spielen darf", sagte Özil. (dapd)

Kommentare
13.10.2012
03:37
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
von lespaul123 | #2

Ich sehe es wie Ösil. Schweinsteiger hätte sich besser auf sich und seine Leistung konzentriert anstatt die vermeintlich falsche Einstellung der...
Weiterlesen

1 Antwort
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
von klingsor11 | #2-1

Sehr fadenscheinig die Kritik an dem Bayernspieler. Wäre er komplett eisatzfähig gewesen und hätte er ausgezeichnetr gespielt, Sie hätten es doch nicht anerkannt. Warum eigentlich nicht? Nicht schwer zu raten ...

Funktionen
Aus dem Ressort
Gladbachs Kramer geht gelassen ins Endspiel gegen Bayer
Spitzenspiel
Am Samstag trifft Christoph Kramer mit Borussia Mönchengladbach auf seinen künftigen Verein Bayer Leverkusen. Ein brisantes Endspiel um Platz drei.
Der BVB bleibt in der Bundesliga Zuschauermagnet Nummer eins
Fans
Mehr Zuschauer als je zuvor, zum 17. Mal in Folge mehr Besucher als alle anderen Klubs: Der BVB ist in Sachen Zuschauerzuspruch Bundesliga-Spitze.
Fortuna mag sich über Pyroshow zum Geburtstag nicht freuen
Fortuna Düsseldorf
Nach einer Pyroshow von Anhängern von Fortuna Düsseldorf findet sich auf sozialen Medien auch Unmut: Der Verein mag die Aktion nicht würdigen.
Guardiolas erstes Mal - Der Bayern-Coach und seine Rückkehr
Champions League
Der langjährige Barca-Coach kennt bei seiner emotionalen Rückkehr nach Barcelona mit dem FC Bayern nur ein einziges Ziel: „Ich will gewinnen“.
Wohlfühl-Oase Schalke - Höwedes gibt Tönnies recht
Höwedes
Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes weiß, wie wichtig der Sieg gegen Stuttgart war - und dass er Clemens Tönnies nach unserem Interview zustimmt.
Fotos und Videos
Ringen
Bildgalerie
Grundschulmeisterschaft
article
7184441
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/oezil-kontert-schweinsteiger-kritik-und-lobt-einheit-in-dfb-elf-id7184441.html
2012-10-11 11:38
Fußball-Nationalmannschaft, DFB, Mesut Özil, Bastian Schweinsteiger, Fußball, WM-Qualifikation 2014
Sport