Das aktuelle Wetter NRW 12°C
DFB-Elf

Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf

11.10.2012 | 11:38 Uhr
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
Nationalspieler Mesut Özil kann die Kritik seines Kollegen Bastian Schweinsteiger am Teamgeist nicht nachvollziehen.Foto: dapd

Frankfurt/Main.  Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat der Kritik seines Kollegen Bastian Schweinsteiger am Teamgeist in der DFB-Elf widersprochen. "Wir sind eine Einheit", sagte Özil in einem Interview. Schweinsteiger hatte kürzlich mangelnde Begeisterung auf der deutschen Reservebank bemängelt.

Mesut Özil hat keinen Zweifel am zuletzt viel diskutierten Teamgeist in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. "Wir sind eine Einheit, und jeder kämpft für den anderen. Wir wollen gemeinsam als Team erfolgreich sein. Und auf dem Platz spürt man, dass wir eine Einheit sind", sagte der Mittelfeldspieler von Real Madrid in einem Interview mit dem Fachmagazin "Kicker" vor dem WM-Qualifikationsspiel Deutschlands am Freitag (20.45 Uhr) in Dublin gegen Irland.

Der "Bild"-Zeitung sagte Özil: "Bei der EM hat jeder Spieler Vollgas gegeben, auch wenn er eingewechselt wurde. Deshalb kann ich die Kritik auch nicht so verstehen."

Bastian Schweinsteiger hatte die Diskussion angefeuert, als er die mangelnde Begeisterung auf der deutschen Bank bei der Europameisterschaft bemängelte. Dort hätte anders als bei seinem Klub Bayern München nicht jeder gejubelt bei Toren. "Ich glaube schon, dass sich jeder Spieler freut. Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man bei der deutschen Nationalmannschaft überhaupt dabei ist und wenn man für die Nationalmannschaft spielen darf", sagte Özil. (dapd)

Kommentare
13.10.2012
03:37
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
von lespaul123 | #2

Ich sehe es wie Ösil. Schweinsteiger hätte sich besser auf sich und seine Leistung konzentriert anstatt die vermeintlich falsche Einstellung der...
Weiterlesen

1 Antwort
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
von klingsor11 | #2-1

Sehr fadenscheinig die Kritik an dem Bayernspieler. Wäre er komplett eisatzfähig gewesen und hätte er ausgezeichnetr gespielt, Sie hätten es doch nicht anerkannt. Warum eigentlich nicht? Nicht schwer zu raten ...

Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! Hennings trifft - Der KSC führt beim HSV mit 1:0
Relegation live
Wer wird der 18. Bundesligist in der kommende Saison? Der KSC will hoch, der HSV nicht runter. Verfolgen Sie das Relegations-Hinspiel hier im Ticker.
Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs verlassen Schalke
Abschied
Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs werden Schalke verlassen. Das hat der Verein bestätigt. Beide Spieler suchen eine neue Herausforderung.
Blatter fürchtet neue Enthüllungen
Fifa-Skandal
Dennoch eröffnet der umstrittene Präsident des Fußball-Weltverbandes den Wahl-Kongress mit Jodelmusik und will sich am Freitag im Amt bestätigen...
Der Bart ist ab bei MSV-Angreifer Janjic - für 500 Euro
Charity
Duisburgs Torjäger Zlatko Janjic hat seinen blau-weißen Aufstiegsbart abnehmen und versteigern lassen. Nun kommen 500 Euro einem guten Zweck zugute.
Dubiose Gesten wecken Zweifel am sauberen "Sommermärchen"
Fifa-Skandal
Die Vergabe der WM 2006 an Deutschland steht bisher nicht unter Verdacht, dass Geld geflossen ist. Aber es gibt Entscheidungen, die Fragen aufwerfen.
article
7184441
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
Özil kontert Schweinsteiger-Kritik und lobt Einheit in DFB-Elf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/oezil-kontert-schweinsteiger-kritik-und-lobt-einheit-in-dfb-elf-id7184441.html
2012-10-11 11:38
Fußball-Nationalmannschaft, DFB, Mesut Özil, Bastian Schweinsteiger, Fußball, WM-Qualifikation 2014
Sport