Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

So protestierten die Ultras gegen das DFL-Sicherheitskonzept

17.12.2012 | 19:17 Uhr
So protestierten die Ultras gegen das DFL-Sicherheitskonzept
Die Ultras protestieren gegen das DFL-Sicherheitskonzept.Foto: dpa

Essen.   Die Fan-Proteste, besonders der Ultra-Gruppierungen, gegen das DFL-Sicherheitskonzept zeigten sich sowohl in den Stadien der ersten als auch der zweiten Fußball-Bundesliga. Der letzte Spieltag der Hinrunde wurde so gleich doppelt bedeutsam.

Der Fußball in Deutschland hat in den vergangenen Wochen eine neue Hauptrolle geschaffen: die Fans. Am vergangenen Wochenende rückte sich die kleine Gruppe der selbsternannten Ultras auf den Tribünen in den Mittelpunkt: Aus Protest gegen die Sicherheits-Beschlüsse der Deutschen Fußball-Liga (DFL) schwiegen sie, ließen ganze Blöcke auf den Tribünen leer und bekamen sich am Ende noch mit den anderen Zuschauern in die Haare.

Eine Bestandsaufnahme aus den Stadien vom letzten Hinrunden-Spieltag der Bundesliga und vor dem Achtelfinale des DFB-Pokals am Dienstag und Mittwoch.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: So protestierten die Ultras gegen das DFL-Sicherheitskonzept
    Seite 2: Blickpunkt Sinsheim
    Seite 3: Blickpunkt Duisburg
    Seite 4: Blickpunkt Schalke
    Seite 5: Blickpunkt Düsseldorf

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Kommentare
20.12.2012
12:25
ULTRAS?
von Der_Stefan | #58

Braucht kein Mensch!
ULTRAS RAUS!!!

Funktionen
Aus dem Ressort
1:4 gegen Frankreich - U17-Fußballer verpassen EM-Triumph
U17-EM
Die deutschen U17-Fußballer haben den vierten EM-Titel verpasst. Die DFB-Junioren unterlagen im Finale Frankreich verdient mit 1:4 (0:1).
Sieben Jahre Vollgas-Veranstaltung - Unser Klopp-Spezial
Klopp-Spezial

Jürgen Klopp hat den BVB geprägt wie kaum ein Trainer vor ihm. Mit großen Erfolgen, mit großer Leidenschaft. Erinnerungen an eine Ära.

Schalke-Ultras singen wieder - protestieren aber weiter
Fan-Proteste
Nach dem Boykott im Heimspiel gegen den SC Paderborn wollen die Ultras des FC Schalke 04 ihr Team im Auswärtsspiel beim HSV wieder unterstützen.
Castro-Wechsel von Bayer Leverkusen zum BVB rückt näher
Castro
Gonzalo Castro wird schon länger mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nun scheint der Wechsel des Leverkuseners nur noch eine Frage der Zeit.
Klartext von Rost - „Das Besondere an Schalke sind die Fans"
Frank Rost
Wir haben mit Schalkes Ex-Torwart Frank Rost über die neue Distanz zwischen Spielern und Fans gesprochen. Und über seine Prognose für den HSV.
article
7404906
So protestierten die Ultras gegen das DFL-Sicherheitskonzept
So protestierten die Ultras gegen das DFL-Sicherheitskonzept
$description$
http://www.derwesten.de/sport/nicht-so-wahnsinnig-toll-id7404906.html
2012-12-17 19:17
Fan-Proteste, Stadien, Bundesliga, Proteste, Fans, Ultras
Sport