Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sport

Neureuther und Dopfer verpassen historischen Sieg

24.02.2013 | 16:04 Uhr

Die deutschen Ski-Rennläufer Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben die große Chance auf den ersten deutschen Sieg in einem Weltcup-Riesenslalom seit 40 Jahren verpasst.

Garmisch-Partenkirchen (SID) - Die deutschen Ski-Rennläufer Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben die große Chance auf den ersten deutschen Sieg in einem Weltcup-Riesenslalom seit 40 Jahren verpasst. Beim spannenden Rennen auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen lagen sie nach dem ersten Durchgang auf den Rängen eins uns drei. Dann allerdings stürzte Dopfer im Finale, der führende Neureuther fiel nach bester Zwischenzeit und einem Beinahe-Sturz auf Rang zwölf zurück. Dopfer wurde ins Krankenhaus gebracht. Es wurde eine Schienbeinprellung diagnostiziert.

Den Sieg holte sich Alexis Pinturault. Der Franzose gewann vor Marcel Hirscher aus Österreich (+0,60 Sekunden) und Dreifach-Weltmeister Ted Ligety (USA/+0,63). Zweitbester Deutscher hinter Neureuther war am Ende Benedikt Staubitzer aus Mittenwald, der bei seinem erst vierten Weltcup-Start mit Startnummer 42 auf Rang 15 fuhr und damit erstmals Punkte sammelte.

Den einzigen deutschen Weltcup-Sieg in einem Riesenslalom hatte Max Rieger am 2. März 1973 am Mont St. Anne bei Quebec/Kanada geholt. Rieger war nach dem ersten Lauf des Rennens auf der Kandahar aus dem nahen Mittenwald nach Garmisch-Partenkirchen geeilt, um bei der Entscheidung dabei zu sein.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Thomas Tuchels Einfluss ist beim BVB bereits zu spüren
Trainerwechsel
Die Ära Klopp ist beim BVB noch nicht ganz abgeschlossen, doch Tuchel wirkt bereits im Hintergrund. Ihm könnte Klopp einen letzten Dienst erweisen.
Schalkes U19 ist Deutscher Meister - Sieg gegen Hoffenheim
Jugend-Meister
Schalkes U19 wird mit einem 3:1-Sieg gegen die TSG Hoffenheim Deutscher Meister. Die 12500 Fans singen: „Seht ihr, Profis, so wird das gemacht.“
Reiter lässt seine Zukunft als Trainer bei RWE weiter offen
RWE
Nach der 1:2-Pleite gegen Köln bleiben bei RWE einige Fragen ungeklärt. Coach Markus Reiter will sich erst im Urlaub Zukunftsgedanken machen.
Aufstiegsparty nonstop - MSV feiert mit 8000 Fans bei Wehen
Aufstieg
Die Aufstiegsparty des MSV Duisburg ging beim Spiel beim SV Wehen Wiesbaden in die nächste Runde. 8000 Zebra-Fans waren dabei.
Beim VfL Bochum sollen maximal sechs neue Spieler kommen
Kaderplanung
Der VfL hält sich die Kaderplanung noch weitgehend offen - wohl auch deshalb, weil die Verantwortlichen auf das ein oder andere Schnäppchen hoffen.
Fotos und Videos
Schalke holt die Schale
Bildgalerie
FC Schalke 04
WAZ-Nachwuchscup
Bildgalerie
Die Besten gegen die...
SSV Meschede - SV Hüsten 1:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga 2
Heven verliert
Bildgalerie
Witten Sport
7652186
Neureuther und Dopfer verpassen historischen Sieg
Neureuther und Dopfer verpassen historischen Sieg
$description$
http://www.derwesten.de/sport/neureuther-und-dopfer-verpassen-historischen-sieg-id7652186.html
2013-02-24 16:04
Sport