Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

Neuner: Das wird ein Gänsehautgefühl

28.12.2012 | 14:06 Uhr

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner freut sich auf ein Abschiedsrennen mit großen Emotionen. "Das wird auf jeden Fall ein Gänsehautgefühl", sagte die 25-Jährige.

Gelsenkirchen (SID) - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner freut sich auf ein Abschiedsrennen mit großen Emotionen. "Das wird auf jeden Fall ein Gänsehautgefühl", sagte die 25-Jährige aus Wallgau vor ihrem letzten Auftritt im Rahmen der 11. World Team Challenge am Samstag (17.15 Uhr/ZDF) in Gelsenkirchen.

Vor 50.000 Zuschauern wird die zweimalige Olympiasiegerin, die im März ihre einzigartige Karriere beendet hatte, in einem Showrennen gegen alte Weggefährtinnen im Massenstart antreten. "Meine Fitness und meine Treffsicherheit werden sich in Grenzen halten. Ich bin trotzdem ehrgeizig. Die anderen Mädels können sich warm anziehen", sagte Neuner schmunzelnd.

Bei der mit 156.000 Euro dotierten 11. Auflage der World Team Challenge gehen insgesamt zehn Paare an den Start. Die Sieger erhalten ein Preisgeld von 28.000 Euro. Als Titelverteidiger treten Kaisa Mäkäräinen/Carl Johan Bergman (Finnland/Schweden) an. Aus deutscher Sicht werden Andrea Henkel/Andreas Birnbacher (Großbreitenbach/Schleching) die größten Chancen eingeräumt. In dem Mixed-Staffelrennen gibt auch der dreimalige Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang) an der Seite von Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) seine Abschiedsvorstellung.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Klitschko schätzt das Revier - Russland-Boykott trübt Freude
Boxen
Wladimir Klitschko setzt vor dem WM-Kampf am Samstag in Oberhausen gegen Alex Leapai auf die Unterstützung von Bruder Vitali. Im Interview spricht er über Grenzen bei Sport und Politik, Kritik an der sportlichen Qualität seiner Gegner und die Menschen im Ruhrgebiet.
Verbeeks Rauswurf in Nürnberg - eine Panikreaktion
Rauswurf
Ein Konzept? Eine über die Saison hinausreichende Strategie? Beim Rauswurf vom erst im Oktober verpflichteten Trainer Gertjan Verbeek drei Spiele vor Saisonende war allein Panik der Ratgeber für den 1. FC Nürnberg. Ein Kommentar.
RWE experiment beim Test in Hüls und gewinnt 3:0
Testspiel
Am Mittwochabend gewann Regionalligist Rot-Weiss Essen ein Testspiel beim Oberligisten VfB Hüls mit 3:0 (1:0). Damir Ivancicevic erzielte per Foulelfmeter die ersten beiden Tore für RWE, Jerome Propheter erhöhte auf 3:0.
MSV-Vorschlag abgelehnt - Pokalfinale beginnt um 18.30 Uhr
Pokalfinale
Das Niederrheinpokalfinale beginnt am Donnerstag, 15. Mai, um 18.30 Uhr in der Duisburger Schauinslandreisen-Arena. Drittligist MSV trifft auf den Sieger des Duells zwischen Jahn Hiesfeld und Uerdingen. Die Duisburger hätten das Endspiel gern drei Tage später bestritten.
BVB hat Tickets für Pokalfinale gegen den FC Bayern verlost
Pokalfinale 2014
21.000 Tickets hat Borussia Dortmund für das DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München zugeteilt bekommen, über 100.000 Mitglieder und 50.000 Dauerkarteninhaber konnten sich dafür bewerben. Nun hat der Verein die Karten verlost, die Gewinner sollen bald benachrichtigt werden.