Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Skispringen

Nächste Zwangspause für Martin Schmitt

04.01.2012 | 15:02 Uhr
Nächste Zwangspause für Martin Schmitt
Martin Schmitt muss wieder eine Pause einlegen.Foto: Imago

Innsbruck.  Bei der Vierschanzentournee wollte Altmeister Martin Schmitt wieder so richtig angreifen. Ein Vorhaben, das bereits nach zwei Springen abgebrochen wurde. Wegen schwacher Leistungen nahm Bundestrainer Werner Schuster ihn aus dem Kader und gönnte ihm eine Pause, die lange dauern könnte.

Knieprobleme zwingen den viermaligen Skisprung-Weltmeister Martin Schmitt zu einer erneuten Pause. Bei Schmitt, der wegen schwacher Leistungen zur Halbzeit der Vierschanzentournee aus dem deutschen Team verbannt worden war, wurde jetzt eine Ansatzreizung der Quadrizepssehne im Knie diagnostiziert. "Es handelt sich um eine Überlastungsreaktion", sagte Mannschaftsarzt Mark Dorfmüller.

Nächster Einsatz für Schmitt erst Ende Januar

Nach der Trainingspause und einer physiotherapeutischen Behandlung steigt Schmitt wieder ins Training ein. "Sobald ich mich fit fühle, werde ich mit dem Athletik- und Sprungtraining beginnen, denn ich möchte diese Saison noch einige Weltcupspringen machen", sagte Schmitt. Bundestrainer Werner Schuster sagte, die nächste Chance auf einen Einsatz von Schmitt sei der Weltcup im japanischen Sapporo Ende Januar.

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Immobile schießt BVB zum 2:0 in Dresden - Reus verletzt
Spielbericht
Ein hartes Stück Arbeit stand zwischen der Dortmunder Borussia und dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Marco Reus wurde übel gefoult.
Gladbachs Hahn vor dem Pokalspiel: „Dem hau ich einen rein!“
Hahn
Wenn die Kickers Offenbach Borussia Mönchengladbach zum Pokal-Achtelfinale empfangen, wird es für Nationalspieler André Hahn ein besonderes Spiel.
Es gibt wieder mehr Alternativen beim VfL Bochum
Personal
Gregoritsch, Tasaka und Fabian mischen beim intensiven Training am Dienstag kräftig mit. In Düsseldorf könnte Sestak eine neue Chance erhalten.
Bielefelds Trainer träumt von der alten Liebe Bremen
DFB-Pokal
Bielefelds Trainer Norbert Meier wusste schon im Schlaf, dass er mit dem Außenseiter Bielefeld auf seinen Herzens-Klub Werder Bremen treffen würde.
1899 und Bayer erfüllen ihre Pflicht - Freiburg schlägt Köln
DFB-Pokal
Der SC Freiburg hat wie 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der 1. FC Köln ist ausgeschieden.
Fotos und Videos
article
6214039
Nächste Zwangspause für Martin Schmitt
Nächste Zwangspause für Martin Schmitt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/naechste-zwangspause-fuer-martin-schmitt-id6214039.html
2012-01-04 15:02
Skispringen, Martin Schmitt, Schmitt, Werner Schuster, Vierschanzentournee
Sport