Das aktuelle Wetter NRW 28°C
Skispringen

Nächste Zwangspause für Martin Schmitt

04.01.2012 | 15:02 Uhr
Nächste Zwangspause für Martin Schmitt
Martin Schmitt muss wieder eine Pause einlegen.Foto: Imago

Innsbruck.  Bei der Vierschanzentournee wollte Altmeister Martin Schmitt wieder so richtig angreifen. Ein Vorhaben, das bereits nach zwei Springen abgebrochen wurde. Wegen schwacher Leistungen nahm Bundestrainer Werner Schuster ihn aus dem Kader und gönnte ihm eine Pause, die lange dauern könnte.

Knieprobleme zwingen den viermaligen Skisprung-Weltmeister Martin Schmitt zu einer erneuten Pause. Bei Schmitt, der wegen schwacher Leistungen zur Halbzeit der Vierschanzentournee aus dem deutschen Team verbannt worden war, wurde jetzt eine Ansatzreizung der Quadrizepssehne im Knie diagnostiziert. "Es handelt sich um eine Überlastungsreaktion", sagte Mannschaftsarzt Mark Dorfmüller.

Nächster Einsatz für Schmitt erst Ende Januar

Nach der Trainingspause und einer physiotherapeutischen Behandlung steigt Schmitt wieder ins Training ein. "Sobald ich mich fit fühle, werde ich mit dem Athletik- und Sprungtraining beginnen, denn ich möchte diese Saison noch einige Weltcupspringen machen", sagte Schmitt. Bundestrainer Werner Schuster sagte, die nächste Chance auf einen Einsatz von Schmitt sei der Weltcup im japanischen Sapporo Ende Januar.

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hoffenheims Beck reist zum Medizin-Check in die Türkei
Fußball-Ticker
Sommerpause ist Wechselzeit. Während der Ball in der Bundesliga ruht, planen die Vereine im Hintergrund die neue Spielzeit. Zum Fußballticker.
Thomas Tuchel setzt
BVB
Seit dem Trainingsauftakt der Borussen weht ein anderer Wind beim BVB. Der neue Trainer Thomas Tuchel setzt altgediente "Hoflieferanten" an die Luft.
Breitenreiter startet Schalke-Training mit Vorwärtsdrang
Trainingsauftakt
Schalkes neuer Trainer André Breitenreiter will den Fußball nicht neu erfinden, er will ihn nur spielen. Und das möglichst geradewegs nach vorne.
Dariusz Wosz fühlt sich vom VfL Bochum nicht herabgestuft
Wosz
"Ich denke, das Ganze muss sich noch einpendeln." In einem Kurz-Interview äußert sich Dariusz Wosz zu seinem neuen Job als Techniktrainer beim VfL.
Tony Martin will bei der Tour de France das Gelbe Trikot
Tour de France
Der Zeitfahrspezialist trägt auf der ersten Etappe die Favoritenbürde. Ein Quartett kämpft um den Gesamtsieg. Wissenswertes zur Tour de France.
article
6214039
Nächste Zwangspause für Martin Schmitt
Nächste Zwangspause für Martin Schmitt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/naechste-zwangspause-fuer-martin-schmitt-id6214039.html
2012-01-04 15:02
Skispringen, Martin Schmitt, Schmitt, Werner Schuster, Vierschanzentournee
Sport