Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Sport

Nach Lockout: Positive Signale nach Gesprächen

15.04.2011 | 14:13 Uhr

Minneapolis (SID) - Bei ersten Gesprächen nach dem Lockout zwischen Vertretern der nordamerikanischen Profiliga NFL und den Spielern hat es offenbar eine Annäherung gegeben. NFL-Commissioner Roger Goodell sprach in einer Telefon-Konferenz mit Dauerkarten-Besitzern der Cleveland Browns von einem "positiven Schritt". "Wir werden sicherstellen, dass es Football geben wird", sagte der NFL-Commissioner weiter.

An dem Treffen, dass von einer Richterin im Bundesgericht von Minneapolis angeordnet wurde, nahmen neben Goodell Carolina-Panthers-Besitzer Jerry Richardson und New England Patriots-Eigentümer Robert Kraft teil. Die Spieler wurden vom Geschäftsführer der NFL-Spielervereinigung, DeMaurice Smith und den Linebackern Ben Leber und Mike Vrabel vertreten. Über die Inhalte des Gesprächs vereinbarten die Teilnehmer Stillschweigen.

Am 12. März waren die Spieler von der Liga ausgesperrt worden, es ist der erste NFL-Lockout seit knapp 24 Jahren. Hauptstreitpunkt zwischen den beiden Parteien ist die Verteilung der NFL-Einnahmen in Höhe von jährlich rund neun Milliarden Dollar (rund 6,5 Milliarden Euro).

Sollte es keine Einigung zwischen den Parteien geben, könnte die im Spätsommer beginnende neue Saison teilweise oder ganz ausfallen.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Duisburg schlägt Münster 2:1 und springt auf Rang zwei
3. Liga
Der MSV Duisburg ist nach einem 2:1 Erfolg im Verfolgerduell der 3. Liga gegen Münster erneut auf den direkten Aufstiegsplatz zwei geklettert.
Deutsches WM-Debakel in Prag - 0:10 gegen Kanada
Eishockey-WM
Deutschlands Eishockey-Rumpfteam hat beim 0:10 (0:4, 0:5, 0:1) gegen Kanada im zweiten Spiel der Weltmeisterschaft in Prag ein Debakel erlebt.
RWO hatte die Fohlen am Rande einer Niederlage
Spielbericht
Regionalliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II kam bei Rot-Weiß Oberhausen mit Glück zu einem 2:2. Beide Teams zeigten eine starke Partie.
Meisterjubel in Turin und London - Juve und Chelsea feiern
Internationaler Fußball
Der FC Chelsea hat sich unter José Mourinho den Titel auf der Insel gesichert. In Italien feierte Juventus Turin den vierten "Scudetto" in Folge.
Bankplatz, Chance vergeben - wie Immobile beim BVB fremdelt
Immobile
Auch beim 1:1 in Hoffenheim verfestigte sich der Eindruck, dass sich der gedachte Königstransfer Ciro Immobile und der BVB fremd geblieben sind.
Fotos und Videos
SSVg Velbert - Hiesfeld
Bildgalerie
Oberliga
Hüsten - Menden 0:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
A-Junioren Bundesliga
Bildgalerie
Schalke 04
Gladbach jubelt in Berlin
Bildgalerie
Gladbach
article
4547293
Nach Lockout: Positive Signale nach Gesprächen
Nach Lockout: Positive Signale nach Gesprächen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/nach-lockout-positive-signale-nach-gespraechen-id4547293.html
2011-04-15 14:13
Sport