Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Sport

Nach DM: Skip Andreas Lang beendet Karriere

19.02.2013 | 11:53 Uhr

Die deutschen Curler müssen den Neuanfang ohne Skip Andreas Lang angehen. Der 33-Jährige wird seine Karriere aus beruflichen Gründen beenden.

Füssen (SID) - Die deutschen Curler müssen den Neuanfang nach der verpassten Olympia-Qualifikation ohne Skip Andreas Lang angehen. Der 33-Jährige wird seine Karriere nach der deutschen Meisterschaft in Oberstdorf (21. bis 24. Februar) aus beruflichen Gründen beenden. "Es wurde zuletzt immer schwerer, Sport, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen", sagte der WM-Zweite von 2007.

Bei der DM-Endrunde kommt bereits der neue Skip Daniel Herberg zum Einsatz, Lang wird seinen Nachfolger unterstützen. Der gebürtige Schwenninger Lang begann 1995 mit dem Curlingsport und holte in seiner Karriere sechs nationale Titel. Bei seiner ersten Olympiateilnahme in Vancouver 2010 landete er mit dem deutschen Team um Skip Andy Kapp auf Platz sechs. 2011 beerbte Lang Kapp auf der Skip-Position.

Bei der Europameisterschaft 2012 im schwedischen Karlstad verpasste das Team Allgäu unter Lang das Ticket für Sotschi und stieg aus der A-Gruppe ab. "Die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Sotschi wäre noch mal ein schöner Anreiz gewesen. Aber ich habe gemerkt, dass ich es nicht mit dem nötigen zeitlichen Engagement angehen kann", sagte Lang.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nichts kann DEG-Coach Kreutzer die Saison noch vermiesen
Kreutzer
Düsseldorfs Trainer Christof Kreutzer ist vor dem vierten Spiel der DEL-Halbfinal-Serie gegen den ERC Ingolstadt voller Zuversicht.
Andrea Petkovic zeigt Traumtennis in der Traummetropole
Tennis
Deutschlands Nummer eins spielt in Miami so gut wie lange nicht. Sie führt das auch auf die bunte Metropole zurück, in der es ihr so sehr gefällt.
Fortunas Defensive lernt das Laufen
Abwehr
Am Ostermontag muss Fortuna beim FC St. Pauli ran. Seit Taskin Aksoy das Sagen hat, traf lediglich Leipzig gegen F95 nach der Pausenunterbrechung.
Felix Bastians bleibt bis 2017 beim VfL Bochum
Bastians
Der VfL zieht seine Option. Der in Bochum geborene Abwehrspieler bleibt weitere zwei Jahre. Bastians: "Zuhause ist es am schönsten!"
Bei RWE übernimmt ein Trainerduo mit Rot-Weiss im Herzen
Rot-Weiss-Essen
Jürgen Lucas und Markus Reiter bilden das Trainerduo, das RWE bis zum Saisonende betreuen wird. Sie wissen: „Wir müssen in Vorleistung treten.“
7635880
Nach DM: Skip Andreas Lang beendet Karriere
Nach DM: Skip Andreas Lang beendet Karriere
$description$
http://www.derwesten.de/sport/nach-dm-skip-andreas-lang-beendet-karriere-id7635880.html
2013-02-19 11:53
Sport