Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

Nach DM: Skip Andreas Lang beendet Karriere

19.02.2013 | 11:53 Uhr
Funktionen

Die deutschen Curler müssen den Neuanfang ohne Skip Andreas Lang angehen. Der 33-Jährige wird seine Karriere aus beruflichen Gründen beenden.

Füssen (SID) - Die deutschen Curler müssen den Neuanfang nach der verpassten Olympia-Qualifikation ohne Skip Andreas Lang angehen. Der 33-Jährige wird seine Karriere nach der deutschen Meisterschaft in Oberstdorf (21. bis 24. Februar) aus beruflichen Gründen beenden. "Es wurde zuletzt immer schwerer, Sport, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen", sagte der WM-Zweite von 2007.

Bei der DM-Endrunde kommt bereits der neue Skip Daniel Herberg zum Einsatz, Lang wird seinen Nachfolger unterstützen. Der gebürtige Schwenninger Lang begann 1995 mit dem Curlingsport und holte in seiner Karriere sechs nationale Titel. Bei seiner ersten Olympiateilnahme in Vancouver 2010 landete er mit dem deutschen Team um Skip Andy Kapp auf Platz sechs. 2011 beerbte Lang Kapp auf der Skip-Position.

Bei der Europameisterschaft 2012 im schwedischen Karlstad verpasste das Team Allgäu unter Lang das Ticket für Sotschi und stieg aus der A-Gruppe ab. "Die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Sotschi wäre noch mal ein schöner Anreiz gewesen. Aber ich habe gemerkt, dass ich es nicht mit dem nötigen zeitlichen Engagement angehen kann", sagte Lang.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Sperre für Mario Balotelli nach kontroversem Instagram-Post
Strafe
Mario Balotelli, der zurzeit beim englischen Klub FC Liverpool spielt, muss wegen eines umstrittenen Beitrags für ein Spiel in der Liga pausieren.
Am Ende wird es doch noch eine gute Hinrunde für Schalke 04
Kommentar
Trotz der langen Verletztenliste ist Schalke auf dem besten Weg, die Hinrunde noch mit einem guten Ergebnis abzuschließen. Ein Kommentar.
Wie der Zebra-Twist den Weg ins MSV-Stadion fand
Hymne
Der Zebra-Twist gilt als älteste Stadionhymne Deutschlands. Im Interview spricht ihr Schöpfer Henry Valentino über Musik, Fußball und Helene Fischer.
Reus soll Polizisten gefälschten Führerschein gezeigt haben
Marco Reus
BVB-Star Reus fährt seit Jahren Auto, hat aber nie den Führerschein gemacht. Er soll sogar mit einem gefälschten Führerschein unterwegs gewesen sein.
BVB bangt vor Bremen-Spiel um Einsatz von Kehl und Bender
Personal
Beim letzten Bundesliga-Spiel vor der Winterpause gegen Werder Bremen ist der Einsatz der Dortmunder Sebastian Kehl und Sven Bender gefährdet.