Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Münchner X-Games: Funsport "mit deutschem Touch"

07.09.2012 | 11:54 Uhr

Die Macher der "Global-X-Games" versprechen für die Action- und Fansportspiele in München 2013 ein Spektakel "mit deutschem Touch".

München (SID) - Die Macher der "Global-X-Games" versprechen für die Action- und Fansportspiele in München 2013 ein Spektakel "mit deutschem Touch". Der amerikanische TV-Sportsender ESPN will vom 27. bis 30. Juni 2013 im Olympiapark "eine unverwechselbare Veranstaltung, richtige German-X-Games". Das betonte Programmchef Scott Guglielmino beim Sports Venue Summit in München.

Es werde "großartig" die Tradition des 40 Jahre alten Parks "mit den jungen Sportarten zu verbinden", meinte Guglielmino. Außerdem dürfe sich München auf etwa 120.000 bis 130.000 Zuschauer sowie 50 bis 60 Millionen Fans an den Bildschirmen freuen. München trägt die "Global-X-Games" von 2013 an bis 2015 jährlich aus. Neben München gibt es mit Barcelona und Foz do Iguaçu (Brasilien) 2013 noch weitere Gastgeber-Orte für das Extremsport-Ereignis.

Bei den Spielen im Münchner Olympiapark treten die weltbesten Action-Sportler in den Disziplinen BMX, Skateboard und Motocross an. Ob es eine vierte Sportart (Rallye oder Mountainbike) geben wird, ist noch offen. Veranstalter und Rechteinhaber ist der mittlerweile weltweit operierende Sender ESPN.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Keine Vorentscheidung in Relegation: Kiel gegen 1860 torlos
Relegation
Holstein Kiel will rauf, der TSV 1860 München nicht runter - Das Hinspiel der Zweitliga-Relegation in Kiel verfolgen Sie hier in unserem Live-Ticker.
Blatter bleibt Fifa-Chef - Herausforderer Prinz Ali gibt auf
Fifa-Wahl
Joseph Blatter kann Präsident des Weltfußballverbandes Fifa bleiben. Zwar verfehlte er die nötige Mehrheit - doch dann gab sein Herausforderer auf.
Deutsches Damen-Trio verpasst Achtelfinale bei French Open
Tennis
Der Höhenflug der deutschen Tennis-Damen in Paris ist bereits wieder vorbei. Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Annika Beck verpassten bei den...
Borussia Düsseldorf verpasst das Triple - 0:3 in Orenburg
Champions League
Trotz des 3:1-Erfolgs im Hinspiel haben die Tischtennis-Asse von Borussia Düsseldorf das Champions-League-Finale gegen Fakel Orenburg verloren.
Neururer fühlt sich vom VfL Bochum um Punktprämien gebracht
Rechtsstreit
Streit zwischen Peter Neururer und dem VfL Bochum am Arbeitsgericht wegen Punktprämien und TV-Präsenz geht weiter. Eine gütliche Einigung scheiterte.
7069263
Münchner X-Games: Funsport "mit deutschem Touch"
Münchner X-Games: Funsport "mit deutschem Touch"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/muenchner-x-games-funsport-mit-deutschem-touch-id7069263.html
2012-09-07 11:54
Sport