Weltmeister Ogier mit Kurs auf fünften Saisonsieg

Der Franzose Sébastien Ogier hat beim siebten Lauf zur Rallye-WM in Polen Kurs auf seinen fünften Saisonsieg genommen.

Mikolajki.. Der 31 Jahre alte Weltmeister beendete im VW Polo R WRC die zweite von drei Etappen mit einem Vorsprung von 5,6 Sekunden auf seinen norwegischen VW-Kollegen Andreas Mikkelsen. "Das war zwar ein guter, aber kein ruhiger Tag für uns. Andreas hat uns immer stark unter Druck gesetzt", war das Tages-Fazit des Vorjahressiegers Ogier. Die WM-Gesamtwertung führt er mit 66 Punkten Vorsprung souverän an.

Der ehemalige Formel-1-Pilot Robert Kubica beendete im privaten Ford Fiesta RS WRC den dritten Tag seines polnischen WM-Heimspiels auf den siebten Rang mit 1:29,2 Minuten Rückstand.