Vierter MotoGP-Sieg in Serie für Lorenzo

Der Spanier Jorge Lorenzo macht den Kampf um die Motorrad-WM in der Königsklasse MotoGP besonders spannend. Der Yamaha-Pilot feierte beim Großen Preis von Katalonien in Barcelona seinen vierten Sieg hintereinander. 

Barcelona.. Damit rückte er bis auf einen Punkt an WM-Spitzenreiter Valentino Rossi heran. Der Italiener wurde hinter seinem Teamkollegen Zweiter. Platz drei sicherte sich der Spanier Daniel Pedrosa auf Honda.

Sein bestes Saisonergebnis verzeichnete Stefan Bradl. Der Zahlinger wurde auf der zweitklassigen Yamaha Achter und sicherte sich damit den Erfolg in der sogenannten Open-Klasse, in der Fahrer gewertet werden, die keine Werksunterstützung erhalten.