Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Formel 1

Vettel startet in Singapur von Rang drei - Hamilton vorne

22.09.2012 | 16:31 Uhr
Vettel startet in Singapur von Rang drei - Hamilton vorne
Pastor Maldonado (l.) und Lewis Hamilton (M.) waren im Qualifying in Singapur schneller als Sebastian Vettel.Foto: rtr

Singapur.  Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat in Singapur alle freien Trainings gewonnen - nur im Qualifying waren Lewis Hamilton und Pastor Maldonado dann schneller. Dementsprechen geht Vettel - aktuell WM-Vierter - von Position drei ins Rennen.

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat im Qualifying zum Rennen in Singapur die angestrebte Pole Position verpasst. Der Red-Bull-Pilot, aktuell nur Vierter der WM-Wertung, geht nach Bestzeiten in allen drei Trainings nur als Dritter ins Rennen am Sonntag (14.00 Uhr MESZ/RTL und Sky).

Die Pole Position, die in den vergangenen drei Jahren immer den Sieg nach sich zog, holte sich der WM-Zweite Lewis Hamilton (McLaren) mit fast einer halben Sekunde Vorsprung auf den Überraschungszweiten Pastor Maldonado (Williams). WM-Spitzenreiter Fernando Alonso (Ferrari) startet von Platz fünf hinter Jenson Button im zweiten McLaren, der aktuell Drittplatzierte Kimi Räikkönen (Lotus) belegte nur Rang 12.

Mercedes startet von den Plätzen neun und zehn

Die beiden Mercedes-Piloten Michael Schumacher und Nico Rosberg gehen trotz Updates am Auspuff nur von den Plätzen neun und zehn aus ins Rennen. Nico Hülkenberg schied mit dem Force-India-Mercedes als Elfter in Q2 aus, Timo Glock (Marussia) startet von Rang 21.

In der WM-Wertung führt Alonso mit 179 Punkten vor Hamilton (142), dem Finnen Kimi Räikkönen (141), der am Freitag auf Rang zwölf kam, und Vettel (140). (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mercedes feiert Rosbergs Sieg in Monaco ohne Freude
GP von Monaco
Ein bizarrer Fehler des Silberpfeil-Teams beschert Nico Rosberg den Sieg beim Grand Prix von Monaco – zu Lasten des sicher führenden Lewis Hamilton.
Rosberg siegt vor Vettel in Monaco - Mercedes verzockt sich
GP von Monaco
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat in der Formel 1 zum dritten Mal den Großen Preis von Monaco gewonnen. Hamilton leistet sich einen Taktik-Fehler.
Hamilton gewinnt vor Rosberg das Qualifying in Monaco
Formel 1
Lewis Hamilton hat sich vor Teamkollege Nico Rosberg die Pole Position zum Großen Preis von Monaco gesichert. Sebastian Vettel wurde Dritter.
Zustand von Michael Schumacher soll sich verbessert haben
Formel-1-Weltmeister
Michael Schumacher macht nach seinem Skiunfall im Dezember 2013 gesundheitlich weiter Fortschritte. Details wollte seine Managerin nicht nennen.
"Meine Heimat" - Hamilton verlängert bis 2018 bei Mercedes
Motorsport
Formel-1-Pilot Lewis Hamilton wird auch künftig für Mercedes fahren. Der Weltmeister verlängerte seinen Vertrag bei den Silberpfeilen bis 2018.
Fotos und Videos
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
article
7122685
Vettel startet in Singapur von Rang drei - Hamilton vorne
Vettel startet in Singapur von Rang drei - Hamilton vorne
$description$
http://www.derwesten.de/sport/motorsport/vettel-startet-in-singapur-von-rang-drei-hamilton-vorne-id7122685.html
2012-09-22 16:31
Formel 1,Sebastian Vettel,Qualifying
Motorsport