Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Motorsport

Stoner: "Und wenn sie mich aufs Motorrad kleben"

19.09.2012 | 09:37 Uhr
Funktionen

MotoGP-Weltmeister Casey Stoner erholt sich schneller als erwartet von seiner Knöcheloperation und will schon in Japan am 14. Oktober auf die Rennstrecke zurückkehren.

Melbourne (SID) - MotoGP-Weltmeister Casey Stoner erholt sich schneller als erwartet von seiner Knöcheloperation und will schon beim Großen Preis von Japan am 14. Oktober auf die Rennstrecke zurückkehren. Noch steht nicht endgültig fest, ob der Australier in Motegi an den Start gehen kann. Bei seinem Heimrennen zwei Wochen später auf Phillip Island (28. Oktober) wird der Honda-Pilot aber auf jeden Fall wieder dabei sein.

"Ich werde dort definitiv fahren. Und wenn sie mich mit Tapeband auf das Motorrad kleben müssen. Ich hoffe aber, es klappt schon vorher", sagte der 26-Jährige am Rande eines Supercar-Rennens auf dem Sandown International Motor Raceway in Melbourne. Stoner, der seine Karriere nach dieser Saison beendet, hatte sich vor viereinhalb Wochen bei einem Sturz im Qualifying zum Großen Preis von Indianapolis verletzt.

Seinen Heim-Grand-Prix hat der zweimalige Weltmeister in den vergangenen fünf Jahren gewonnen. "Es wird schwer, die Serie auf sechs auszubauen", sagte Stoner. Eine Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung hat er nicht mehr.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Nachbarländer hindern Katar an eigenem Formel-1-Grand-Prix
Formel 1
Katar bemüht sich um die Austragung eines eigenen Rennens in der Formel 1. Abu Dhabi und Bahrain verhindern dies allerdings durch ihr Vetorecht.
Alonso startet in der kommenden Saison wieder für McLaren
Teamwechsel
Ex-Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso fährt im kommenden Jahr zusammen mit Jenson Button für das Team McLaren und nicht mehr für Ferrari.
Fia gibt Jules Bianchi Mitschuld an schwerem Unfall
Formel 1
Nach Ansicht des Fia-Expertengremiums fuhr Jules Bianchi vor seinem Unfall in Suzuka zu schnell. Er habe das Auto "nicht ausreichend verlangsamt".
Im Formel-1-Finale 2015 gibt es keine doppelten Punkte mehr
Formel 1
In der kommenden Formel-1-Saison wird es keine doppelten Punkte im Finale geben. Das hat die Kommission der Rennserie bei einer Sitzung in Genf...
Hamilton hat noch nicht genug und will Titel-Ära starten
Formel 1
Nach dem Triumph von Abu Dhabi nehmen Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes weitere Formel-1-Titel ins Visier. Dafür will das Team den Champion...
Fotos und Videos
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Hülkenbergs neues Auto
Bildgalerie
Formel 1