Spanien: Östberg führt vor Loeb

Der norwegische Ford-Pilot Mads Östberg hat sich in Salou beim verregneten Auftakt der Spanien-Rallye vor Weltmeister Sébastien Loeb im Citroën an die Spitze gesetzt.

Salou (SID) - Der Norweger Mads Östberg hat sich in Salou beim verregneten Auftakt der Spanien-Rallye an die Spitze gesetzt. Der Ford-Pilot führt beim 13. und letzten WM-Lauf nach sechs Wertungsprüfungen vor Weltmeister Sébastien Loeb im Citroën (27,2 Sekunden zurück). Hinter dem Franzosen, der seinen neunten Titelgewinn bereits vor fünf Wochen perfekt gemacht hatte, liegt Östbergs finnischer Markenkollege Jari Matti Latvala (47,0).

Loeb führt im Klassement mit 244 Punkten uneinholbar vor seinem Teamkollegen Mikko Hirvonen (198). Der Finne hatte vor zwei Wochen auf Sardinien seinen ersten Saisonsieg gefeiert.