Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kommentar

Schumacher wirkt so entspannt wie nie zuvor

04.10.2012 | 18:30 Uhr
Schumacher wirkt so entspannt wie nie zuvor
Michael Schumacher verlässt die Formel 1.Foto: Toru Hanai / Reuters

Essen.  Sportlich hat Michael Schumacher sein Comeback in der Formel 1 nichts gebracht. Bestimmt aber hat es Schumacher menschlich reifen lassen. Er wirkt so entspannt wie nie zuvor. Ein Kommentar zu Schumis Rücktritt.

Drei Jahre Formel 1 bleiben ja nicht einmal den Jungen im Anzug stecken. Wer wollte Michael Schumacher verdenken, wenn er mit 43 Jahren sagt: Es reicht.

Sportlich hat ihm sein Comeback nichts gebracht. Es hat umgekehrt seine Lebensleistung nicht beschädigt, zumindest das. Bestimmt aber hat es Michael Schumacher menschlich reifen lassen. Der Mann, der nichts als den Sieg um jeden Preis kannte, wirkt schon länger so entspannt wie nie zuvor.

Und jetzt, wie herrlich: Das Leben fängt von vorne an. Vielleicht schafft er es dieses Mal, darin keinen Verlust, sondern Gewinn zu sehen: Nie mehr Schumi sein. Nur noch Michael.

Klaus Wille


Kommentare
Aus dem Ressort
Hamilton holt Pole in Shanghai - Vettel startet von Platz 3
Formel 1
Silberpfeil-Star Lewis Hamilton ist auch in Shanghai nicht aufzuhalten. Der Brite startet das vierte Saisonrennen am Sonntag von ganz vorn. Teamkollege Nico Rosberg verfährt sich dagegen im Regen. Die Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel sicherten sich die Startplätze 2 und 3.
Formel-1-Boss Ecclestone soll aus Angst bestochen haben
Formel-1-Skandal
44 Millionen Dollar soll Formel-1-Chef Bernie Ecclestone an den ehemaligen BayernLB-Vorstand Gribkowsky gezahlt haben. Der Grund: Angst vor einem Machtverlust. Das geht aus der Anklage der Münchner Staatsanwaltschaft hervor. Der Prozess beginnt kommende Woche.
Red Bull rechnet ab Europa-Auftakt mit besserem Motor
Formel 1
Das leistungsschwache Renault-Triebwerk ist das große Problem bei Red Bull. Der einstige Seriensieger um den vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel fährt in dieser Saison Mercedes weit hinterher. "Wir erhoffen uns bis Europa einen kräftigen Schritt vorwärts", sagte Motorsportchef Marko.
Mercedes feiert Doppelerfolg: Hamilton vor Rosberg
Formel 1
Das Mercedes-Team um die Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg hat in Bahrain den zweiten Doppelerfolg in seiner jüngsten Formel-1-Ära gefeiert. Beim Großen Preis von Bahrain kam Weltmeister Sebastian Vettel nur als Sechster ins Ziel.
Mercedes feiert erneuten Doppelerfolg - Hamilton vor Rosberg
Formel 1
Das Mercedes-Team um die Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg hat in Bahrain den zweiten Doppelerfolg in seiner jüngsten Formel-1-Ära gefeiert. Beim Großen Preis von Bahrain kam Weltmeister Sebastian Vettel nur als Sechster ins Ziel.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Hülkenbergs neues Auto
Bildgalerie
Formel 1
Toro Rossos Flitzer
Bildgalerie
Formel 1
Der neue Silberpfeil
Bildgalerie
Formel 1
Ferraris neue rote Göttin
Bildgalerie
Formel 1