Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Motorsport

Roczen fährt weiter in den USA

30.08.2012 | 16:56 Uhr
Funktionen

Motocross-Weltmeister Ken Roczen fährt auch in den kommenden beiden Jahren für das KTM-Werksteam in den USA. Der Vertrag mit dem 18-jährigen Thüringer wurde bis 2014 verlängert.

Amherst (SID) - Motocross-Weltmeister Ken Roczen fährt auch in den kommenden beiden Jahren für das KTM-Werksteam in den USA. Der Vertrag mit dem 18-jährigen Thüringer wurde bis 2014 verlängert. Roczen wird weiterhin in der Lites-Serie der Supercross-WM und der 250-MX-Serie an den Start gehen. Roczen war im vergangenen Jahr nach seinem Titelgewinn in der MX2-WM in die USA übergesiedelt.

"Ich bin stolz darauf, dass ich einen neuen Zweijahresvertrag bekommen habe. Ich kann die letzten Läufe der Saison kaum noch erwarten und freue mich schon auf die Supercross-Rennen 2013", sagte der Teenager aus Mattstedt. In der East-Lites-Serie hatte Roczen in diesem Jahr den zweiten Platz belegt, in der 250-MX-Klasse ist er derzeit Vierter. Vier Läufe stehen noch aus.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Supercross-Fahrer Tom Koch gibt Vollgas ohne Führerschein
Motocross
Der 16-jährige Tom Koch startet beim ADAC-Supercross in Dortmund. Zu dem Rennen in der Westfalenhalle muss ihn allerdings sein Vater fahren.
Der todbringende Schwachsinn namens Rallye Dakar
Todesfall
63 Tote in 37 Jahren: Doch auch nach dem Tod des polnischen Motorradpiloten Michal Hernik wird die Rallye Dakar fortgesetzt. Ein Kommentar.
Von Leitplanken und Bierduschen - Die Sport-Zitate 2014
Zitate des Jahres
"Es ist kalt. Und es brennt in den Augen." - Zu einem bewegten Jahr gehören auch Stimmen. Die besten Aussagen des vergangenen Jahres im Überblick.
Ein Jahr nach dem Skiunfall: Schumachers schwerster Kampf
Schumacher
Michael Schumachers Schicksal bewegt die Welt seit einem Jahr. Die Formel-1-Legende kämpft sich nach seinem Ski-Unfall zurück ins Leben.
Nachbarländer hindern Katar an eigenem Formel-1-Grand-Prix
Formel 1
Katar bemüht sich um die Austragung eines eigenen Rennens in der Formel 1. Abu Dhabi und Bahrain verhindern dies allerdings durch ihr Vetorecht.
Fotos und Videos
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Hülkenbergs neues Auto
Bildgalerie
Formel 1
7041433
Roczen fährt weiter in den USA
Roczen fährt weiter in den USA
$description$
http://www.derwesten.de/sport/motorsport/roczen-faehrt-weiter-in-den-usa-id7041433.html
2012-08-30 16:56
Motorsport