Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Motorsport

Márquez siegt nach toller Aufholjagd

11.11.2012 | 13:25 Uhr

Weltmeister Marc Márquez aus Spanien hat beim Finale in Valencia nach einer tollen Aufholjagd seinen neunten Saisonsieg gefeiert.

Valencia (SID) - Weltmeister Marc Márquez hat beim Finale in Valencia nach einer tollen Aufholjagd seinen neunten Saisonsieg gefeiert. Vom letzten Platz arbeitete sich der 19-jährige Spanier in der Moto2 an allen 32 Gegnern vorbei und triumphierte beim Heimrennen. Der Suter-Pilot war am Freitag von der Renndirektion an das Ende des Feldes versetzt worden, weil er im zweiten freien Training den Italiener Simone Corsi abgedrängt hatte.

Bei der Demütigung der Konkurrenz fuhr Márquez schon in der ersten Runde vom 33. auf den elften Platz nach vorne. Danach holte sich der Lokalmatador einen Kontrahenten nach dem nächsten. Zwei Runden vor dem Ende war als letzter Julian Simon dran. Der 25-Jährige wurde beim spanischen Dreifachsieg vor Nicolas Terol (beide Suter) Zweiter.

Márquez war vor zwei Wochen beim Großen Preis von Australien Weltmeister geworden. Der 125er-Champion von 2010 ersetzt im kommenden Jahr den Australier Casey Stoner im MotoGP-Werksteam von Honda.

Marcel Schrötter (Vilgertshofen/Bimota) belegte in Valencia den 22. Platz und blieb in dieser Saison ohne WM-Punkte.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

 
Fotos und Videos
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Hülkenbergs neues Auto
Bildgalerie
Formel 1
Toro Rossos Flitzer
Bildgalerie
Formel 1
Aus dem Ressort
Schumacher-Krankenakte - IP-Adresse des Verkäufers ermittelt
Schumacher
Im Fall von Michael Schumachers illegal angebotener Krankenakte führt die Spur in die Schweiz. Vom Rechner eines Flugunternehmens aus soll der Hehler-Deal offeriert worden seien. Die Firma war für den Krankentransport des Formel-1-Rekordweltmeisters im Gespräch.
Hamilton profitiert von Rosberg-Ausfall und siegt
Formel 1
Es sah alles so gut aus für Nico Rosberg: Er fuhr beim Großen preis von Großbritannien seinem vierten Saisonsieg entgegen, hätte damit den Vorsprung in der WM-Wertung auf 29 Punkte ausgebaut - doch wegen eines technischen Defekts kam alles ganz anders.
Deutsche Startreihe in Silverstone - Rosberg vor Vettel
Formel 1
Nico Rosberg hat sich die Pole Position für den GP von Großbritannien gesichert. Der Mercedes-Pilot verwies am Samstag auf den letzten Drücker Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel auf Platz zwei. Für Vorjahressieger Rosberg war es die vierte Pole der Saison und die achte in seiner Karriere
Susie Wolff vor Testfahr-Debüt in der Formel 1
Formel 1
Williams-Testfahrerin Susie Wolff betrachtet ihr Debüt an einem Formel-1-Rennwochenende am Freitag in Silverstone als weiteren wichtigen Schritt zur Emanzipation.
Nächster Mercedes-Doppelerfolg - Rosberg bezwingt Hamilton
Formel 1
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Österreich die Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Rosberg gewann am Sonntag in Spielberg vor seinem britischen Teamkollegen Lewis Hamilton.