Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Motorsport

Loeb behauptet Führung in Neuseeland

23.06.2012 | 09:44 Uhr

Rekordweltmeister Sébastien Loeb hat die Führung bei der Rallye Neuseeland behauptet. Der Franzose liegt nach dem zweiten Tag 6,4 Sekunden vor Mikko Hirvonen.

Auckland (SID) - Rekordweltmeister Sébastien Loeb hat die Führung bei der Rallye Neuseeland behauptet. Der Franzose liegt nach dem zweiten Tag 6,4 Sekunden vor seinem finnischen Citroën-Teamkollegen Mikko Hirvonen. Auf den dritten Platz schob sich Ex-Weltmeister Petter Solberg. Der Norweger hat mit seinem Ford allerdings bereits 1:33,3 Minuten Rückstand zur Spitze.

"Wir hatten heute einen schönen Kampf mit Mikko. Ich muss morgen richtig Gas geben, damit er hinter mir bleibt", sagte der achtmalige Champion Loeb. Auf den sieben Wertungsprüfungen nördlich von Auckland hatten die Fahrer ihre Probleme. "Es war heute Nachmittag sehr schwierig, sehr rutschig", sagte Loeb. Am Sonntag dürfte es kaum besser werden. Erst soll es schwere Regenfälle, dann Schauer geben. Sieben Wertungsprüfungen stehen noch auf dem Programm.

Loeb, der das Gesamtklassement nach sechs von 13 WM-Läufen mit 119 Punkten überlegen vor Hirvonen (89) anführt, kämpft um seinen dritten Sieg. 2005 und 2008 gewann der 38-Jährige in Neuseeland.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mercedes feiert Rosbergs Sieg in Monaco ohne Freude
GP von Monaco
Ein bizarrer Fehler des Silberpfeil-Teams beschert Nico Rosberg den Sieg beim Grand Prix von Monaco – zu Lasten des sicher führenden Lewis Hamilton.
Rosberg siegt vor Vettel in Monaco - Mercedes verzockt sich
GP von Monaco
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat in der Formel 1 zum dritten Mal den Großen Preis von Monaco gewonnen. Hamilton leistet sich einen Taktik-Fehler.
Hamilton gewinnt vor Rosberg das Qualifying in Monaco
Formel 1
Lewis Hamilton hat sich vor Teamkollege Nico Rosberg die Pole Position zum Großen Preis von Monaco gesichert. Sebastian Vettel wurde Dritter.
Zustand von Michael Schumacher soll sich verbessert haben
Formel-1-Weltmeister
Michael Schumacher macht nach seinem Skiunfall im Dezember 2013 gesundheitlich weiter Fortschritte. Details wollte seine Managerin nicht nennen.
"Meine Heimat" - Hamilton verlängert bis 2018 bei Mercedes
Motorsport
Formel-1-Pilot Lewis Hamilton wird auch künftig für Mercedes fahren. Der Weltmeister verlängerte seinen Vertrag bei den Silberpfeilen bis 2018.
Fotos und Videos
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
6798455
Loeb behauptet Führung in Neuseeland
Loeb behauptet Führung in Neuseeland
$description$
http://www.derwesten.de/sport/motorsport/loeb-behauptet-fuehrung-in-neuseeland-id6798455.html
2012-06-23 09:44
Motorsport