Italien-Rallye: Erster Saisonsieg für Hirvonen

Mikko Hirvonen hat bei der Italien-Rallye auf Sardinien seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Er verwies die Ford-Fahrer Jewgeni Nowikow und Ott Tänak auf die Plätze zwei und drei.

Olbia (SID) - Citroen-Pilot Mikko Hirvonen hat bei der Italien-Rallye auf Sardinien seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der Finne verwies die beiden Ford-Fahrer Jewgeni Nowikow aus Russland und Ott Tänak aus Estland auf die Plätze zwei und drei.

Hirvonen belegt in der WM-Gesamtwertung den zweiten Platz hinter dem neunmaligen Weltmeister Sebastién Loeb (Frankreich/Citroen), der am zweiten Tag nach einem selbst verschuldeten Unfall ausgeschieden war. Loeb steht bereits seit zwei Wochen als alter und neuer Champion fest.