Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Motorsport

Bradl auch im fünften Saisonrennen in den Top 10

03.06.2012 | 15:45 Uhr

Fünftes Saisonrennen, fünfte Top-10-Platzierung: Moto2-Weltmeister Stefan Bradl überzeugt in der Motorrad-Königsklasse MotoGP weiterhin auf ganzer Linie.

Barcelona (SID) - Fünftes Saisonrennen, fünfte Top-10-Platzierung: Moto2-Weltmeister Stefan Bradl überzeugt in der Motorrad-Königsklasse MotoGP weiterhin auf ganzer Linie. In Barcelona belegte der Honda-Pilot aus Zahling Rang acht, von dem aus er auch ins Rennen gegangen war. Es war der beste Startplatz seiner noch jungen MotoGP-Karriere gewesen. Durch Rang fünf im vorherigen Rennen in Le Mans hatte Bradl gar das beste Ergebnis eines Deutschen in der Königsklasse von Alex Hofmann eingestellt.

In der WM-Wertung baute Jorge Lorenzo (Yamaha) durch seinen Heimsieg in Katalonien die Führung weiter aus. Mit 115 Punkten hat er nun bereits 20 Zähler Vorsprung auf Titelverteidiger Casey Stoner. Der Australier, der in Le Mans völlig überraschend seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt hatte, belegte in Barcelona nur Platz vier. Dritter im WM-Klassement ist Stoners spanischer Teamkollege Dani Pedrosa (Honda), der am Sonntag den spanischen Doppelsieg perfekt gemacht hatte."

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Vettel fährt in Malaysia zu seinem ersten Ferrari-Sieg
Live-Ticker
Ferrari-Neuling Sebastian Vettel siegt erstmals in Rot: Beim Großen Preis von Malaysia setzte er sich haarscharf gegen Lewis Hamilton durch.
Nur Hamilton im Qualifying schneller als Vettel im Ferrari
Malaysia-Qualifikation
Sebastian Vettel trumpfte in Sepang auf: Der Ferrari-Neuling durchbrach in der Formel-1-Qualifikation zum Rennen in Malaysia die Mercedes-Phalanx.
Red Bull und die große Angst vor Mercedes
Malaysia-GP
Vor dem Großen Preis von Malaysia treibt Red Bull und seinen Teamchef Christian Horner die Sorge um, wieder von den Silberpfeilen abgehängt zu werden.
Ecclestone: Keine Garantie für Großen Preis von Deutschland
Deutschland-Rennen
Dieses Jahr lässt die Formel 1 Deutschland links liegen. Aber laut Grand-Prix-Boss Bernie Ecclestone ist auch noch nicht sicher, ob sie zurückkommt.
Stunk zwischen Vettel und Rosberg? "Ich gehe nicht hin"
Formel 1
Sebastian Vettel verzichtet auf einen Besuch bei Nico Rosberg. Der hatte seinen Rivalen nach dem Australien-Rennen zur Teambesprechung eingeladen.
Fotos und Videos
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
6725626
Bradl auch im fünften Saisonrennen in den Top 10
Bradl auch im fünften Saisonrennen in den Top 10
$description$
http://www.derwesten.de/sport/motorsport/bradl-auch-im-fuenften-saisonrennen-in-den-top-10-id6725626.html
2012-06-03 15:45
Motorsport