BMW dominiert DTM-Qualifikation in Zandvoort

BMW hat sich mit den ersten vier Startplätzen eine hervorragende Ausgangsposition für das erste DTM-Rennen in Zandvoort erarbeitet (18.03 Uhr). Augusto Farfus gelang am Samstag in den Niederlanden die Bestzeit.

Zandvoort.. Titelverteidiger Marco Wittmann fuhr mit 0,008 Sekunden Rückstand auf Rang zwei. In der zweiten Startreihe stehen Antonio Felix da Costa und Maxime Martin. Insgesamt schafften es sieben der acht BMW-Fahrer in die Top 10. Gary Paffett steuerte seinen Mercedes auf Position fünf der Qualifikation im Deutschen Tourenwagen Masters. Spitzenreiter Jamie Green landete als bester Audi-Fahrer auf Platz sechs.