Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Motorsport

Audi will mit Ducati den WM-Titel holen

13.11.2012 | 14:34 Uhr

Audi-Entwicklungschef Wolfgang Dürheimer will Ducati nach der Trennung von dem neunmaligen Weltmeister Valentino Rossi in der Motorrad-WM 2013 wieder auf Erfolgskurs bringen.

Rom (SID) - Audi-Entwicklungschef Wolfgang Dürheimer will Ducati nach der Trennung von dem neunmaligen Weltmeister Valentino Rossi in der Motorrad-WM 2013 wieder auf Erfolgskurs bringen. "2013 werden wir den Stärksten näherkommen, 2014 werden wir einige Rennen gewinnen, und 2015 will ich um den WM-Titel in der Moto-GP kämpfen", sagte der 54-Jährige der Gazzetta dello Sport.

Den Namen Stefan Bradl nannte Dürheimer nicht, allerdings soll der 22-Jährige aus Zahling als Nachfolger von Rossi im Gespräch sein. "Ich weiß, dass Interesse besteht", schrieb Bradl in seiner Kolumne für das Magazin Speedweek: "Aber ich persönlich habe noch nie mit jemandem von Ducati Kontakt gehabt." Der Moto2-Weltmeister von 2011 hatte seine erste MotoGP-Saison auf einer Honda als WM-Achter beendet.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hamilton sichert sich vor Vettel die Pole in Bahrain
Großer Preis von Bahrain
Der amtierende Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat mit 0,411 Sekunden Vorsprung auf Sebastian Vettel das Qualifying in Bahrain gewonnen.
Hamilton "mental stärker" als Mercedes-Kollege Rosberg
Formel 1
Der interne Streit beim Mercedes-Team ist keineswegs ausgestanden. Lewis Hamilton gefällt Nico Rosbergs Einstellung auf der Rennstrecke nicht.
Hamilton gewinnt den Großen Preis von China
Formel 1
Lewis Hamilton hat seine Führung in der WM-Wertung weiter ausgebaut: Der Brite gewann das rennen in Shanghai vor Nico Rosberg un Sebastian Vettel.
Das Leiden des Nico Rosberg - Hamilton ist einfach schneller
Formel 1
Mercedes-Pilot Nico Rosberg strebt nach Perfektion – schneller aber ist Lewis Hamilton unterwegs, der selten alles im Griff hat. Das sorgt für Frust.
Hamilton dominiert Auftakt in China - Schockmoment durch Fan
Motorsport
Weltmeister Hamilton fährt die Tagesbestzeit im Training. Vettel wird Vierter, Rosberg Fünfter. Für einen Schreckmoment sorgt ein Fan auf der Strecke.
Fotos und Videos
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
7289009
Audi will mit Ducati den WM-Titel holen
Audi will mit Ducati den WM-Titel holen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/motorsport/audi-will-mit-ducati-den-wm-titel-holen-id7289009.html
2012-11-13 14:34
Motorsport