Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Fotostrecke

Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul

Zur Zoomansicht 19.02.2013 | 16:13 Uhr
Lars Laser (links), Busfahrer und Zeugwart bei Schalke 04 fährt die erste Etappe mit Start in Mainz nach dem Bundesligaspiel gegen Mainz 05. Achim Jordan hält sich bereit für die zweite Etappe.
Lars Laser (links), Busfahrer und Zeugwart bei Schalke 04 fährt die erste Etappe mit Start in Mainz nach dem Bundesligaspiel gegen Mainz 05. Achim Jordan hält sich bereit für die zweite Etappe.

Schalke 04 spielt in Istanbul - und braucht dort seinen Mannschaftsbus. Impressionen von seinem Weg von Mainz an den Bosporus.

Die Schalker Profis reisen zu ihrem Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul ganz bequem mit dem Flieger. Damit sie vor Ort chauffiert werden können, machte sich auch der königsblaue Mannschaftsbus auf den Weg von Mainz durch Österreich, Ungarn, Serbien und Bulgarien an den Bosporus. Unser Fotograf Jakob Studnar hat die Busfahrer Lars Laser und Achim Jordan begleitet und ihre Reise in Bildern festgehalten.

WAZ.de

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Golddorflauf
Bildgalerie
Leichtathletik
TuS Oeventrop vs. SV Bökendorf 0:0
Bildgalerie
Frauen-Fußball
RWE siegt 3:1 in Lippstadt
Bildgalerie
Regionalliga
Friedliche Fans in Lippstadt
Bildgalerie
Fußball
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Suche nach Bergbaustollen
Bildgalerie
A40
Henning Baum, der letzte Bulle
Bildgalerie
Schauspieler
Tödlicher Unfall auf der A45
Bildgalerie
Polizei
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Kinder erforschen das Weltall
Bildgalerie
Kosmoskids
In der JVA Essen
Bildgalerie
Gefängnis
Das Dschungelbuch in neuem Glanz
Bildgalerie
Walt Disney Klassiker
Facebook
Kommentare
19.02.2013
21:17
kann mir jemand sagen....
von der_alte_Jobst | #1

...warum genau dieser Bus in Istanbul gebraucht wird?

1 Antwort
Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul
von Eigenart | #1-1

In der Print-Ausgabe der WAZ steht der Text zu den hier veröffentlichten Bildern. Dort ist zu lesen, dass der Bus das ganze Equipment von den Trikots bis zur Massageliege enthält. Dieser Materialtransport ist per Bus billiger als mit dem Flieger. Außerdem fährt der Bus die Spieler zwischen Flghafen, Hotel und Stadion hin und her und ist damit eine rollende Sichtreklame.

Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
MSV trennt sich zum Saisonende von Trainer Karsten Baumann
Personalentscheidung
Der MSV Duisburg wird den am Saisonende auslaufenden Vertrag von Cheftrainer Karsten Baumann nicht verlängern. Das gab der Fußball-Drittligist am Montagabend bekannt. Auch Co-Trainer Markus Reiter wird die Zebras im Sommer verlassen.
Einsatz von Bayern-Torwart Neuer ist im Halbfinale fraglich
DFB-Pokal
Der FC Bayern München bangt vor dem DFB-Pokal-Halbfinalspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern um den Einsatz von Manuel Neuer. Der Nationaltorwart hat seine Wadenverletzung noch nicht auskuriert.
US-Schwimmer Michael Phelps plant sein Comeback
Schwimmen
Der US-Schwimmer Michael Phelps, der bei Olympischen Spielen abgeräumt hat wie kein zweiter Athlet, hat offenbar genug vom Ruhestand und vom Golf. Ziel der Rückkehr sollen die Spiele 2016 in Rio de Janeiro sein.
Nachsichtige Roosters verärgern die Polizei
Stadionverbote
Für 30 Fans der Iserlohn Roosters verhängte die DEL ein bis 2015 geltendes bundesweites Stadionverbot. Die Roosters hoben das in der Saisonendphase auf Bewährung auf. Die Polizei ist verärgert. "Wir halten diesen Schritt für falsch", sagte Michael Bechatzek, Leiter der Hauptwache.
Nur Sieg erhält Phoenix Hagen vage Playoff-Chance
Phoenix Hagen
Um die vage Playoff-Chance zu nutzen, die nur bei Patzern der Konkurrenten Ludwigsburg und Mitteldeutscher BC realistisch würde, ist für Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen ein Sieg gegen die Fraport Skyliners am Donnerstag Pflicht. Es wäre der erste Heimerfolg gegen die Skyliners überhaupt.