Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Beziehungsende

Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single

01.05.2013 | 17:37 Uhr
Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single
Haben sich nach fünf Monaten getrennt: Mario Balotelli und Fanny Neguesha.Foto: getty

Mailand.  Der italienische Fußballer Mario Balotelli ist wieder Single. Der 22-Jährige sei nach fünf Monaten Beziehung nicht mehr mit dem belgischen Model Fanny Neguesha zusammen, berichten italienische Medien. Kürzlich hatte Balotelli den Spielern von Real Madrid Sex mit seiner Freundin in Aussicht gestellt.

Mario Balotelli ist wieder solo. Der Stürmer des italienischen Erstligisten AC Mailand trennte sich von dem in Burundi geborenen belgischen Model Fanny Neguesha, mit dem er seit fünf Monaten liiert war, berichtete die "Gazzetta dello Sport". Demnach sei Balotelli seit einigen Tagen wieder öfter in Mailänder Discos und Clubs unterwegs.

Seine nächtlichen Ausflüge, häufig in Begleitung von hübschen Frauen, hätten seiner Freundin ganz und gar nicht gefallen, hieß es. Die beiden sollen sich deshalb heftig gestritten haben. Vor einigen Tagen soll Balotelli außerdem den Spielern von Real Madrid angeboten haben, dass sie nach einem Einzug ins Champions-League-Finale mit seiner Freundin schlafen könnten.

Vaterschaftstest für Balotelli

Das Enfant terrible des italienischen Fußballs hatte noch vor kurzer Zeit von der in Burundi geborenen Neguesha geschwärmt und sie sogar seinen Eltern vorgestellt. "Sie ist entschlossen, selbstsicher und großzügig. Mit so einer könnte ich mein ganzes Leben verbringen", sagte er, betonte aber auch: "Es ist nicht leicht, mit mir zusammen zu sein."

Lesen Sie auch:
Balotelli gibt Statue in Auftrag - von sich selbst

Dass es Italiens Tore schießender Skandalnudel Mario Balotelli an an Selbstverliebtheit grenzendem Selbstbewusstsein nicht mangelt, ist nichts Neues. Sein neuester Coup: Der 22-jährige Stürmer vom AC Mailand hat einen Künstler damit beauftragt, eine lebensgroße Statue von sich anzufertigen.

Im vergangenen Jahr hatte er sich von dem italienischen Showgirl Raffaella Fico getrennt, die im Dezember Mutter der kleinen Pia geworden ist. Fico behauptet, das Kind sei Balotellis Tochter. Der 22-Jährige erwiderte, er wolle sich einem Vaterschaftstest unterziehen. Erst danach werde er das Kind anerkennen.(dpa/SID)



Kommentare
01.05.2013
17:54
Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single
von DerMerkerNRW3 | #1

Man(n) könnte meinen da kommt vom Typ her der Urinstinkt wieder durch!

2 Antworten
Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single
von GregoryHouse | #1-1

DER ist wirklich frisch vom Baum gefallen. Aber unterhaltsam.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Werder feuert Robin Dutt - Skripnik neuer Bremen-Coach
Trainerentlassung
Werder Bremen hat nach der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Köln die Reißleine gezogen und Trainer Robin Dutt entlassen. Wie der Verein via Twitter verkündete, wird Viktor Skripnik den Tabellenletzten der Bundesliga ab sofort trainieren.
5:4! Stuttgart siegt nach irrer Acherbahnfahrt in Frankfurt
Überblick
Der VfB Stuttgart hat sich Luft im Tabellenkeller verschafft. Die Schwaben gewannen nach 3:1 und 3:4 das Achterbahn-Duell in Frankfurt mit 5:4. Freiburg unterlag mit 0:2 in Augsburg, Hertha BSC schlug den Hamburger SV mit 3:0 . 1899 Hoffenheim ist durch das 1:0 gegen Paderborn vorläufig Zweiter.
Fortuna kassiert beim FCK das 1:1 in der Nachspielzeit
11. Spieltag
Fortuna Düsseldorf hat einen Sieg im Spitzenspiel beim 1. FC Kaiserslautern nur knapp verpasst: Die Mannschaft von Trainer Oliver Reck kassierte erst in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1. Die Fortuna war zuvor durch Pohjanpalo in Führung gegangen.
MSV Duisburg mit glücklichem Remis gegen Dresden - 0:0
15. Spieltag
Der MSV Duisburg hat im Spitzenspiel gegen die SG Dynamo Dresden einen Punkt geholt. Gegen überlegene Dresdener retteten die Meidericher ein 0:0 über die Zeit. Kevin Scheidhauer sah kurz nach dem Seitenwechsel die gelb-rote Karte. Auch Gino Lettieri und Ivica Grlic mussten auf die Tribüne.
Boll und Ovtcharov treffen beim World-Cup früh aufeinander
Tischtennis
Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll sind nach Anfangsschwierigkeiten erfolgreich in den Tischtennis-World-Cup in Düsseldorf gestartet. Nach ihren Achtelfinal-Siegen stehen sie nun im Viertelfinale – treffen dort sogar direkt aufeinander. Für die große Turnier-Überraschung sorgte aber ein anderer.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?