Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Beziehungsende

Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single

01.05.2013 | 17:37 Uhr
Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single
Haben sich nach fünf Monaten getrennt: Mario Balotelli und Fanny Neguesha.Foto: getty

Mailand.  Der italienische Fußballer Mario Balotelli ist wieder Single. Der 22-Jährige sei nach fünf Monaten Beziehung nicht mehr mit dem belgischen Model Fanny Neguesha zusammen, berichten italienische Medien. Kürzlich hatte Balotelli den Spielern von Real Madrid Sex mit seiner Freundin in Aussicht gestellt.

Mario Balotelli ist wieder solo. Der Stürmer des italienischen Erstligisten AC Mailand trennte sich von dem in Burundi geborenen belgischen Model Fanny Neguesha, mit dem er seit fünf Monaten liiert war, berichtete die "Gazzetta dello Sport". Demnach sei Balotelli seit einigen Tagen wieder öfter in Mailänder Discos und Clubs unterwegs.

Seine nächtlichen Ausflüge, häufig in Begleitung von hübschen Frauen, hätten seiner Freundin ganz und gar nicht gefallen, hieß es. Die beiden sollen sich deshalb heftig gestritten haben. Vor einigen Tagen soll Balotelli außerdem den Spielern von Real Madrid angeboten haben, dass sie nach einem Einzug ins Champions-League-Finale mit seiner Freundin schlafen könnten.

Vaterschaftstest für Balotelli

Das Enfant terrible des italienischen Fußballs hatte noch vor kurzer Zeit von der in Burundi geborenen Neguesha geschwärmt und sie sogar seinen Eltern vorgestellt. "Sie ist entschlossen, selbstsicher und großzügig. Mit so einer könnte ich mein ganzes Leben verbringen", sagte er, betonte aber auch: "Es ist nicht leicht, mit mir zusammen zu sein."

Lesen Sie auch:
Balotelli gibt Statue in Auftrag - von sich selbst

Dass es Italiens Tore schießender Skandalnudel Mario Balotelli an an Selbstverliebtheit grenzendem Selbstbewusstsein nicht mangelt, ist nichts Neues. Sein neuester Coup: Der 22-jährige Stürmer vom AC Mailand hat einen Künstler damit beauftragt, eine lebensgroße Statue von sich anzufertigen.

Im vergangenen Jahr hatte er sich von dem italienischen Showgirl Raffaella Fico getrennt, die im Dezember Mutter der kleinen Pia geworden ist. Fico behauptet, das Kind sei Balotellis Tochter. Der 22-Jährige erwiderte, er wolle sich einem Vaterschaftstest unterziehen. Erst danach werde er das Kind anerkennen.(dpa/SID)



Kommentare
01.05.2013
17:54
Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single
von DerMerkerNRW3 | #1

Man(n) könnte meinen da kommt vom Typ her der Urinstinkt wieder durch!

2 Antworten
Milan-Stürmer Balotelli nach fünf Monaten wieder Single
von GregoryHouse | #1-1

DER ist wirklich frisch vom Baum gefallen. Aber unterhaltsam.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Fußball-EM und Olympia - Hoffnung auf deutschen Super-Sommer
Camp Beckenbauer
Der DFB will die Fußball-EM 2024 ausrichten. Ein Super-Sportsommer wäre dann möglich, sollte sich Deutschland auch um eine Olympia-Kandidatur bemühen. Ärger bereiten die WM 2018 in Russland und 2022 in Katar. Sorgen über einen Entzug der WM muss sich Russland aber nicht machen.
Alles glatt gegangen - VfL freut sich auf die Neuzugänge
Neuzugänge
Am Freitag erwartet der Fairplay-Preis-Gewinner TuS Querenburg die Profis des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Mit dabei sein werden auch die jüngsten Bochumer Neuzugänge Mikael Forssell und Tobias Weis. Die Verpflichtungen der vergangenen Tage sollen den internen Wettbewerb beim VfL verschärfen.
Thomas Schneider wird Assistent von Joachim Löw
Co-Trainer
Thomas Schneider ist neuer Co-Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag in Düsseldorf bekannt. Schneider trainierte zuletzt den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart und unterstützt Löw ab Oktober.
Boateng kehrt ins Schalke-Training zurück
Boateng
Schalkes umstrittener Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng trainiert wieder: Nach einer zehntägigen Verletzungspause übte er am Mittwoch erstmals wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen. Ohne Boateng hatte S04 gegen den FC Bayern einen Punkt geholt.
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalelf
Kapitän
Bastian Schweinsteiger übernimmt von Philipp Lahm die Kapitänsbinde der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der 30-jährige Mittelfeldspieler vom FC Bayern München absolvierte bisher 108 Länderspiele. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag bekannt.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?