Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

McQuaid verspricht schnelle Überprüfung

12.10.2012 | 15:28 Uhr
Funktionen

Pat McQuaid, Präsident des Radsport-Weltverbandes, hat eine zügige Überprüfung der Akten der US-Antidoping-Agentur versprochen und eine Einhaltung der 21-tägigen Frist garantiert.

Peking (SID) - Pat McQuaid, Präsident des Radsport-Weltverbandes (UCI), hat eine zügige Überprüfung der Akten der US-Antidoping-Agentur USADA versprochen und eine Einhaltung der 21-tägigen Frist garantiert. "Unsere Anwälte beschäftigen sich intensiv mit den über 1000 Seiten, die uns vorgelegt wurden. Ich habe dieser Angelegenheit oberste Priorität beigemessen, damit wir die Arbeit so schnell wie möglich abschließen. Wir werden uns in dem vorgeschriebenen Zeitfenster bewegen", sagte McQuaid am Rande der Peking-Rundfahrt.

Die USADA hatte am Mittwoch ihren Bericht über die Dopingpraktiken des siebenmaligen Tour-de-France-Siegers Lance Armstrong an die UCI geschickt. Darin werden dem Texaner und einiger seiner Weggefährten wie dem heutigen RadioShack-Manager Johan Bruyneel unter anderem der Missbrauch sowie der Handel mit Dopingmitteln vorgeworfen. Die UCI will nach Einsicht der Unterlagen über die Aberkennung von Armstrongs Erfolgen bei der Frankreich-Rundfahrt und weitere Sanktionen entscheiden.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB bangt vor Bremen-Spiel um Einsatz von Kehl und Bender
Personal
Beim letzten Bundesliga-Spiel vor der Winterpause gegen Werder Bremen ist der Einsatz der Dortmunder Sebastian Kehl und Sven Bender gefährdet.
Saisonende für DEG-Keeper Bobby Goepfert
Goepfert
Goepfert muss doch noch an der Hüfte operiert werden. Der DEG-Stammkeeper fällt den Rest der Spielzeit aus und konnte nur drei Partien absolvieren.
„Solidarbündnis“ beschlossen - RWO-Fans zahlen fürs Stadion
Fans
Über höhere Eintrittspreise soll ab der kommenden Saison das Stadion Niederrhein aufgehübscht werden. Das beschlossen die RWO-Fans am Mittwoch.
Schalke rätselt über die schwache erste Halbzeit
Stimmen
Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Paderborn freuten sich die Spieler des FC Schalke 04 über drei Punkte - sie zeigten sich aber auch selbstkritisch.
Mäzen Dietmar Hopp darf TSG Hoffenheim komplett übernehmen
Genehmigung
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat dem Unternehmer Dietmar Hopp eine Genehmigung für eine Mehrheitsübernahme beim Bundesligisten Hoffenheim erteilt.