Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

Marathon-Ass Goumri bei Verkehrsunfall getötet

20.01.2013 | 11:38 Uhr

Der marokkanische Marathon-Star Abderrahim Goumri ist bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimat ums Leben gekommen.

Rabat (SID) - Der marokkanische Marathon-Star Abderrahim Goumri ist bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimat ums Leben gekommen. Wie die örtliche Nachrichtenagentur MAP berichtet, starb der 36-Jährige auf dem Weg in die Hauptstadt Rabat. Goumri hatte 2008 beim London-Marathon in 2:05:30 Stunden Platz drei belegt.

Zuletzt hatte Goumri allerdings für negative Schlagzeilen gesorgt. Kurz vor den Olympischen Spielen in London war er wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Union Berlin - Polizei ließ bei Spiel Israel-Flagge abhängen
Fehlentscheidung
Die Berliner Polizei räumt einen Fehler ein: Im Spiel 1. FC Union Berlin gegen den FC Ingolstadt, ließ sie eine Israel-Flagge im Gästeblock abhängen.
Max Kruse schielt auf Platz zwei - und nach Leverkusen?
Matchwinner
Max Kruse wurde zum Matchwinner bei einer leidenschaftlich kämpfender Mannschaft von Borussia Mönchengladbach gegen Wolfsburg. Bleibt der Stürmer?
Lukas Podolski will Sportsbar in Kölner Altstadt eröffnen
Podolski
Nationalspieler und Inter-Mailand-Stürmer Lukas Podolski plant wohl eine eigene Kneipe in Köln. Verhandlungen sollen schon stattgefunden haben.
Grlic stolz: MSV Duisburg nimmt die Hürde Dynamo Dresden
3.Liga
Mit dem 2:0-Sieg bei Dynamo Dresden bleibt der MSV dem Tabellenzweiten Holstein Kiel auf den Fersen.
Bayern feiern ihren 25. Meistertitel auf der Couch
FC Bayern
Ein Titelgewinn im Stadion ist schöner. Nach Schweinsteigers Siegtor macht aber erst Gladbach die Bayern auch rechnerisch zum 25. Mal zum Meister.
Fotos und Videos
7499830
Marathon-Ass Goumri bei Verkehrsunfall getötet
Marathon-Ass Goumri bei Verkehrsunfall getötet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/marathon-ass-goumri-bei-verkehrsunfall-getoetet-id7499830.html
2013-01-20 11:38
Sport