Männer-WM 2014 in Peking

Die Curling-WM der Männer wird 2014 (29. März bis 6. April) in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen. Das gab der Weltverband WCF am Mittwoch in Perth/Schottland bekannt.

Perth (SID) - Die Curling-WM der Männer wird 2014 (29. März bis 6. April) in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen. Das gab der Weltverband WCF am Mittwoch in Perth/Schottland bekannt. In diesem Jahr wird der Titel in Victoria/Kanada (30. März bis 7. April) vergeben.

"Die Vergabe an Peking ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Curling", sagte WCF-Präsidentin Kate Caithness im Rahmen der Vertragsunterzeichnung in ihrer Heimat. "Es ist das erste Mal, dass eine Curling-WM der Männer in der Region Asien-Pazifik stattfindet. Wir haben dort im letzten Jahrzehnt einen Wachstumsschub erlebt", erklärte Caithness. Die WM beginnt rund vier Wochen nach dem Ende der Olympischen Winterspiele in Sotschi.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE