Männer-WM 2014 in Peking

Die Curling-WM der Männer wird 2014 (29. März bis 6. April) in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen. Das gab der Weltverband WCF am Mittwoch in Perth/Schottland bekannt.

Perth (SID) - Die Curling-WM der Männer wird 2014 (29. März bis 6. April) in der chinesischen Hauptstadt Peking ausgetragen. Das gab der Weltverband WCF am Mittwoch in Perth/Schottland bekannt. In diesem Jahr wird der Titel in Victoria/Kanada (30. März bis 7. April) vergeben.

"Die Vergabe an Peking ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Curling", sagte WCF-Präsidentin Kate Caithness im Rahmen der Vertragsunterzeichnung in ihrer Heimat. "Es ist das erste Mal, dass eine Curling-WM der Männer in der Region Asien-Pazifik stattfindet. Wir haben dort im letzten Jahrzehnt einen Wachstumsschub erlebt", erklärte Caithness. Die WM beginnt rund vier Wochen nach dem Ende der Olympischen Winterspiele in Sotschi.