Zwei Chancen auf Edelmetall

Witten..  Für zwei Talente des Ringer-Zweitligisten KSV Witten 07 geht es an diesem Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften der A-Junioren vermutlich nicht alleine ums Prestige. Der Jugendleiter des Vereins traut beiden eine vordere Platzierung zu.

In der 63-kg-Klasse (gr.-röm. Stil) wird Pascal Wittke in Plauen sein Glück versuchen. „Ich bin sicher, dass er da eine Medaille erreichen kann“, sagt Bahaddin Tasdemir. Natürlich wäre dazu eine gute Auslosung wichtig. Im freien Stil ist Julian Zimmermann zu Hause, der parallel in Mainz um die Medaillen in der 85-kg-Klasse ringt - auch ihn sieht Tasdemir mit besten Chancen.