Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Witten

Unter Wert

23.10.2007 | 22:31 Uhr

DJK TuS Ruhrtal lässt beim 35:36 gegen TV Schwitten wieder eine Vielzahl an Torchancen aus

JUGENDHANDBALL A-JUNIOREN-OBERLIGA DJK TuS Ruhrtal TV Schwitten 35:36 (18:21) DJK TuS Ruhrtal: Lange; Seemann (9), Kuiper (7/1), Bauer, Ölscher (4), Meuren (1), Kaupen (1), Nagel (10), Noth, Michoff (1), Rauscher (2).

Witten. Es ging dort weiter, wo es im letzten Spiel aufgehört hatte. Im Auslassen von Torchancen wäre die DJK TuS Ruhrtal, gäbe es eine Tabelle, Spitzenreiter. In der ersten Halbzeit war es einzig Ole Seemann, der sein Team mit acht Toren im Spiel hielt. Nach der Pause war es Marcel Nagel, der sieben seiner zehn Treffer im zweiten Abschnitt warf. In der Schlussminute wurde Ruhrtals erfolgreichster Torschütze dann aber zur tragischen Figur, als er einen Siebenmeter und damit den möglichen Ausgleich vergab. Jetzt hat man fünf Spiele äußerst knapp verloren und ein Remis gegen den Spitzenreiter erreicht. Und einem Sieg gegen Mark Süd. Mit einer besseren Wurfausbeute und mit mehr Ehrgeiz, könnte man in der Tabelle deutlich weiter vorne stehen. "Denn dort, wo die noch junge Mannschaft, alles Jungjahrgang, steht, gehört sie eigentlich nicht hin", sagt Betreuer Dieter Seemann.



Kommentare
Aus dem Ressort
KSV will Riegelsberg erneut besiegen
Ringen 2. Bundesliga
Es war der Showdown schlechthin am letzten Kampftag der 2. Ringer-Bundesliga. Mit 18:14 siegte der KSV hauchdünn und spannend bis zum letzten Kampf in Riegelsberg und sicherte sich somit erstmals in der Vereinsgeschichte die Zweitliga-Meisterschaft.
Heven will Wanne den Spaß verderben
Fussball Westfalenliga
Nach dem nicht wirklich gelungenen Saisonstart des TuS Heven stehen nun richtig harte Gegner an: Am Sonntag (15 Uhr) ist der DSC Wanne-Eickel am Haldenweg zu Gast, am nächsten Spieltag muss Heven dann zum TSV Marl-Hüls.
Zweite Chance für Glöckner-Fünf
Basketball - Oberliga
Den Saisonauftakt hat die TG Witten gründlich verpatzt. Beim 43:76 gegen den SV Derne 49 ging so ziemlich alles schief, was man sich vorgenommen hatte. Nun steht das erste Heimspiel der neuen Spielzeit an. Die Ruhrstädter sind gegen den TV Unna (Sa., 19 Uhr, Jahnhalle) auf Wiedergutmachung aus.
„Es geht darum, nicht abgeschlachtet zu werden“
Handball Landesliga Damen
Entgegengesetzte Ausgangspositionen am dritten Spieltag: ETSV II ist Außenseiter, der TuS Bommern Favorit.
HSV Herbede will den Auftrieb der letzten Woche nutzen
Handball – Landesliga
Nach dem letzten Spieltag hieß es beim HSV Herbede erst einmal durchatmen. Im zweiten Saisonspiel gelang der erste Erfolg: Ganz deutlich besiegte man die Recklinghausener Zweitvertretung mit 36:25. Nun möchte das Team von Uli Schwartz den Schwung mitnehmen, um auch beim TV Brechten (Samstag, 18.30...
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Handball F-Jugend
16. Ruhr-Sprint
Bildgalerie
RC Witten
Handball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort