TuS Ruhrtal im Derby gegen SF Schnee

Witten..  Die Hallensaison liegt hinter den heimischen Fußballern - jetzt geht’s wieder vermehrt nach draußen, am Wochenende stehen die nächsten Testpartien an.

Dabei empfängt der SV Herbede II am Sonntag (12.30 Uhr, Herbeder Sportplatz) SW Wattenscheid 08 II. Für die Mannschaft von Markus Zybon und Mirko Rast lief es zuletzt schon richtig gut, das erste Freundschaftsspiel wurde deutlich gewonnen. Wattenscheids Reserve ist Bezirksliga-Letzter, hat dort noch keinen Sieg errungen.

Enorm torhungrig präsentierte sich zuletzt die Zweitvertretung des TuS Heven - mit 10:1 fegte man den TSK Herne vom Platz. Ob sich diese Dominanz auch am Sonntag (12.30 Uhr, Haldenweg) gegen Jägerhaus Linde II wiederholen lässt? Im Anschluss an diese Partie ist auch die „Dritte“ des TuS Heven am Ball. Die Schützlinge von Coach Frank Röber haben es ab 15 Uhr mit dem A-Ligisten BV Langendreer 07 zu tun.

Ein äußerst reizvolles Derby gibt’s am Sonntag ab 14.30 Uhr auf dem Husemann-Sportplatz. Dort werden sich die DJK TuS Ruhrtal und die eine Klasse tiefer angesiedelten Sportfreunde Schnee eine Testpartie liefern. Die Ruhrtaler um Trainer Michael Ruhl enttäuschten zuletzt bei den Hallenstadtmeisterschaften - auf dem Feld aber hat sich das Team noch einiges vorgenommen.