Titelverteidiger siegt glatt

Witten..  Die Stadtmeisterschaften der Schachspieler sind bereits wieder im Gange, die erste Runde ist schon absolviert. Titelverteidiger Soel Kartsev (SV Castrop-Rauxel) ist ebenso wieder dabei wie der letztjährige Vize Ingo Zachos (SV Eichlinghofen). Die ausrichtende SU Annen stellt mit sechs Teilnehmern das größte Kontingent. Zudem sind mit Nikolaj Kartsev und Stanko Ninkovic auch zwei Jugendliche im Feld.

Gespielt werden wieder sieben Runden, deren Paarungen nach dem Schweizer System ermittelt werden. Dieser Modus bringt es mit sich, dass in der ersten Runde die nach DWZ Stärksten gegen die DWZ-Schwachen spielen. In früheren Jahren hatte es dabei gelegentlich Ausreißer gegeben, die dem Favoriten einen halben oder gar einen ganzen Punkt abgetrotzt hatten. Aber beim aktuellen Turnierstart setzten sich die Ranghöheren ausnahmslos durch.

In Runde eins gewann u. a. Turnierfavorit Soel Kartsev gegen Dennis Reininghaus, Ingo Zachos bezwang Thomas Sikorski, und Dirk Sondermann besiegte Youngster Nikolaj Kartsev.

Zweite Runde (Freitag, 19 Uhr): Carsten Hildebrand - Soel Kartsev; Thomas Berens - Dirk Sondermann; Bartholomäus Rudak - Ingo Zachos; Jörg Grube - Waldemar Zimbelmann; Dennis Reininghaus - Holger Jeschke; Nikolaj Kartsev - Lothar Stergar; Thomas Sikorski - Raimund Burosch; Stanko Ninkovic - Heinz-Günther Dachrodt.