Stockum II bekommt das Aufstiegsspiel

Witten..  Die Sportfreunde Schnee haben sich aus dem B-Liga-Aufstiegsrennen wohl abgemeldet, unterlagen am Sonntag mit 0:1 (0:0) gegen SuS Wilhelmshöhe. Doch für die Reserve des TuS Stockum geht es nun in das große Finale. Die Mannschaft um Trainer Jan Kastel schlug Werne deutlich mit 7:2 (3:2), Kevin Mohar „netzte“ dabei allein viermal. Als nächstes hat man nun den Tabellenzweiten CF Kurdistan Bochum (3:2 in Durchholz) vor der Brust. „Wir werden da natürlich alles auffahren“, versichert Kastel.

Einen wichtigen Heimsieg holte auch der FSV Witten, der gegen den direkten Konkurrenten aus Stiepel mit 2:0 (1:0) gewann und wieder bis auf einen Punkt an die Nichtabstiegszone heranrückte.


Die Spiele im Überblick:

TuS Stockum II - SC Werne 2002 7:2 (3:2)
Tore:
1:0, 2:0 Mohar (4., 14.), 3:0 Jungk (17.), 3:1 (40.), 3:2 (41.), 4:2 Jungk (59.), 5:2, 6:2 Mohar (64., 76.), 7:2 Aufermann (77.).

FSV Witten - RW Stiepel II 2:0 (1:0)
Tore:
1:0, 2:0 Schumann (35., 65.).

SF Durchholz - CF Kurdistan Bochum 2:3 (1:0)
Tore:
1:0 Yoldas (35.), 1:1 (70.), 1:2 (72.), 1:3 (82.), 2:3 R. Piotrowski (84.).

Portugiesischer SV - TuS Querenburg II 2:4 (2:2)
Tore:
0:1 (9.), 1:1 Vasic (14.), 2:1 Thor (25.), 2:2 (27.), 2:3 (54.), 2:4 (72.).

SF Schnee - SuS Wilhelmshöhe 0:1 (0:0)
Tor:
0:1 (57.).

TuRa Rüdinghsn. - TuS Kaltehardt II 4:2 (2:0)
Tore:
1:0 Tökes (12.), 2:0 Gunia (35.), 2:1 (53.), 2:2 (58.), 3:2 Gunia (69.), 4:2 Medini (90.).

RW Leithe II - TuRa Rüdinghsn. II 3:2 (1:0)
Tore:
1:0 (36.), 2:0 (51.), 2:1 Kielbassa (53.), 2:2 Orlov (65.), 3:2 (79.).