Starker Auftritt von Mancini

Hagen..  Beim Sparda-Bank-Triathlon in Hagen ging für das Triathlon-TEAM der TG Witten ein reines Frauenaufgebot ins Rennen.

Auf der Volksdistanz (500m/20km/5km) überzeugte Angela Mancini, die mit großem Vorsprung aus dem Wasser stieg und ihre Führung weiter ausbaute. Am Ende gewann sie in 1:15,57 std. ganz überlegen.

Die Kurzdistanz (1 km/40 km/10 km) hatten Kathrin Ernst und Lisa Steinke in Angriff genommen. Viermal ging es auf dem Rad ’rauf zur Hohensyburg. In 2:36,05 std. wurde Kathrin Ernst Fünfte, gewann ihre Altersklasse W 45. Lisa Steinke (2:46,02) wurde Zweite der W 25 und Zehnte gesamt.

Die restlichen TTW-Damen hatten sich für den Staffelwettbewerb über die Volksdistanz gemeldet. Am schnellsten waren Bettina Gräff, Antje Strate und Christiane Roik (1:26,14 std.) - rund vier Minuten vor ihren Verfolgerinnen. Die Staffel mit Sabine Utke, Simone Jeschke und Annemarie Petry folgte in 1:35,44 std. auf Platz drei. Schließlich landete das dritte TTW-Team mit Jessica Kowalewski, Heike Wenzel und Silke Kliem mit einer Zeit von 1:39,32 std. auf dem vierten Rang.