Schönherr guter Sechster

Hamm..  Alle Ehre machte die Auftaktveranstaltung der Hammer Winterlaufserie, an der sich auch Aktive vom PV-Triathlon beteiligten, ihrem Namen. Das unerwartet doch noch aufgetauchte Winter-Intermezzo tauchte am Vortag Landschaft und Laufstrecke über zehn Kilometer in strahlendes Weiß.

Der milde Samstagnachmittag taute jedoch den Schnee an, die Kälte der folgenden Nacht hinterließ eine rutschige und vereiste Strecke. Nicht ungewöhnlich, die seit 1975 ununterbrochen stattfindende Serie über 10 km, 15 km und 21,1 km erlebte schon so manch heikle Wetterlage. Einzig die Teilnehmerzahl blieb bei der 41. Auflage mit 1250 Voranmeldungen und vor allem zurückhaltender Nachmeldungen etwas hinter den Erwartungen zurück.

Unter den Startern war mit David Schönherr und Marlies Steffen auch ein Duo vom PV-Triathlon. Beide schafften es mit guten Leistungen unter die Top fünf ihrer Altersklasse. David Schönherr (Gesamtsieger 2013) finishte mit einer Zeit von 34:31 Minuten als Sechster des Gesamteinlaufs auf Platz vier der M 20. Marlies Steffen, im letzten Jahr zum Schluss der Serie auf Platz zwölf ihrer Altersklasse, holte sich über zehn Kilometer Rang fünf der W 30 in 46:16 min. Am 15. Februar geht es weiter über 15 km, bei der Schlussveranstaltung am 22. Februar folgt dann noch der Halbmarathon.