Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Tanzsport - Lateinformationen

Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz

28.04.2010 | 16:03 Uhr
Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz

Herford. Die Lateinformation des Ruhrtanzclubs Witten hat beim vierten Turnier der Oberliga West ihren vierten Platz in der Tabelle verteidigt.

Das von Michael Rönsch und Peter Hartmann gecoachte A-Team zog abermals problemlos ins Finale der besten sechs Formationen ein und erhielt dort die einheitliche Wertung 4-4-4-3-4, reihte sich damit hinter Seriensieger Grün-Gold TTC Herford, dem TSV Bocholt und dem B-Team des TTC Rot-Weiß-Silber Bochum ein. Die ersten drei Formationen werden nach Beendigung der Saison zum Aufstiegsturnier fahren.

Das fünfte und letzte Turnier findet am Sonntag, 9. Mai, in Oberhausen statt. Vielleicht gelingt dem A-Team des RTC dort zum Ausklang noch ein dritter Rang.

DerWesten



Kommentare
29.04.2010
16:33
Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz
von Roberto Albernerkäse | #2

Glaube ich auch nicht!

28.04.2010
19:19
Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz
von LetsDance | #1

nein gelingt dem Team nicht!

Aus dem Ressort
TuS fällt in Unterzahl auseinander
Fußball – Bezirksliga
„Das war ein schwarzer Sonntag“, kommentierte Stockums Übungsleiter Uli Sieweke, der auch nach dem Schlusspfiff innerlich kochte, die herbe 1:5 (0:2)-Pleite gegen den FC Neuruhrort. An der Pferdebachstraße muss man also weiter auf den ersten Heimsieg warten.
HSV Herbede zu schwach für Auswärtssieg
Handball - Landesliga
Der HSV Herbede hat den Wiederauftakt nach der Herbstpause verpatzt. Beim VfL Gladbeck II unterlag das Team von Trainer Uli Schwartz mit 30:31 (11:11).
Herbede II entscheidet Wahnsinns-Derby für sich
Fussball - Kreisliga A
Mit einem 5:3-Erfolg setzte sich die Reserve des SV Herbede gegen Lokalrivale DJK TuS Ruhrtal durch. Die Herbeder erzielten dabei vier Treffer in nur elf Minuten und drehten damit die Partie nach 1:3-Rückstand.
ETSV-Reserve gelingt erster Saisonsieg
Damenhandball -...
Erfolgreiches Wochenende für Wittens Landesliga-Handballerinnen: Der ETSV Witten fuhr den ersten Sieg der neuen Spielzeit ein und auch der TuS Bommern entscheid sein Heimspiel für sich.
Stockum II dominiert mit 5:1 über TuRa
Fußball - B-Kreisliga
Das Blitztor von Stockums Benjamin Schröder brachte alles ins Rollen: Bereits nach etwa sieben Sekunden netzte der TuS-Stürmer. Vorbereiter war Andree Jungk. Noch weitere zwei Tore steuerte Schröder anschließend zum 5:1-Sieg gegen TuRa Rüdinghausen bei.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
TuS Heven kämpferisch
Bildgalerie
Witten
Fußball Landesliga
Bildgalerie
Witten
Turner bleiben Spitze
Bildgalerie
Fotostrecke
Ringen: 2. Bundesliga
Bildgalerie
KSV Witten
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort