Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Tanzsport - Lateinformationen

Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz

28.04.2010 | 16:03 Uhr
Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz

Herford. Die Lateinformation des Ruhrtanzclubs Witten hat beim vierten Turnier der Oberliga West ihren vierten Platz in der Tabelle verteidigt.

Das von Michael Rönsch und Peter Hartmann gecoachte A-Team zog abermals problemlos ins Finale der besten sechs Formationen ein und erhielt dort die einheitliche Wertung 4-4-4-3-4, reihte sich damit hinter Seriensieger Grün-Gold TTC Herford, dem TSV Bocholt und dem B-Team des TTC Rot-Weiß-Silber Bochum ein. Die ersten drei Formationen werden nach Beendigung der Saison zum Aufstiegsturnier fahren.

Das fünfte und letzte Turnier findet am Sonntag, 9. Mai, in Oberhausen statt. Vielleicht gelingt dem A-Team des RTC dort zum Ausklang noch ein dritter Rang.

DerWesten



Kommentare
29.04.2010
16:33
Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz
von Roberto Albernerkäse | #2

Glaube ich auch nicht!

28.04.2010
19:19
Ruhrtanzclub belegt erneut vierten Platz
von LetsDance | #1

nein gelingt dem Team nicht!

Aus dem Ressort
SV Herbede ohne Hope und Reckort
Fußball - Landesliga
Für den SV Herbede steht ein schweres Heimspiel an. Hedefspor Hattingen ist am Sonntag (14.30 Uhr, Am Herbeder Sportplatz) am Stausee zu Gast. Die Mannschaft von Co-Trainer Guido Silberbach muss dabei gleich auf drei Leistungsträger verzichten.
TuS Stockum wirbelt Heven durcheinander
Fußball
Ausgerechnet im Kreispokal-Achtelfinale gegen den TuS Heven 09 hat der TuS Stockum seine Heimschwäche überwunden - und wie: Mit 4:2 (4:1) siegte die Mannschaft von Trainer Dirk Reinert letztlich verdient, weil sie in den ersten 45 Minuten ein regelrechtes Offensiv-Feuerwerk abbrannte.
Vom Aufstieg redet noch niemand
Handball
Ihre jüngsten Aufgaben in der Landesliga erledigten die Handballer des TuS Bommern mit Bravour. Doch auch wenn die Mannschaft von Trainer Ingo Brebach neben Spitzenreiter HC Heeren-Werve nach acht Partien als einzige noch ungeschlagen ist, spricht am Bommerfelder Ring noch keiner von der...
ETSV-Trainer forciert das Tempospiel
Damenhandball
Mit der HSG Menden-Lendringsen II kommt erneut ein schlagbarer Gegner in die Kreissporthalle (So., 16 Uhr). Sollte den Verbandsliga-Damen des ETSV Witten der dritte Sieg in Serie gelingen, würden sie sich komfortabel von der bedrohten Tabellenregion absetzen.
HSV Herbede peilt Heimsieg an
Handball - Landesliga
Nachdem die Handballer des HSV Herbede am vergangenen Wochenende die Beine hochlegen konnten, geht’s am Samstag gleich wieder in die Vollen. Die Mannschaft von Trainer Uli Schwartz bittet Westfalia Hombruch auf’s heimische Hallenparkett (19.30 Uhr, Horst-Schwartz-Sporthalle).
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Stockumer Heimniederlage
Bildgalerie
Witten Sport
Bommern gewinnt Derby
Bildgalerie
Witten
Schulmeisterschaft
Bildgalerie
Judo
RFC Witten kämpft die Gäste nieder.
Bildgalerie
Klarer Sieg