Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Witten

Ruba II nutzt erneut den Heimvorteil

20.10.2008 | 20:25 Uhr

78:61-Erfolg über TGH Wetter II

BASKETBALL BEZIRKSLIGA SG Ruhrbaskets II TGH Wetter II 78:61 SG Ruhrbaskets II: Machold, Prielipp (11), Hennemann (10), Herzen (12), Keuer (2), Braun, Jansen (16), Bernsmann (17), Lux (10), Stark.

Witten. Die Wittener übernahmen gleich das Kommando und führten schnell mit 14:6. Geduldig spielten sie die Zonenverteidigung der Wetteraner aus. Am Ende des ersten Viertels ließ man in der Manndeckung ein wenig die Zügel schleifen und ging mit 15:10 ins zweite Viertel. Die Ruhrbaskets-Reserve spielte in der Defense nun Zonenpresse und brachte die Gäste in Verlegenheit. Es unterliefen aber zu viele Fouls. Die Wetteraner erwiesen sich von der Freiwurflinie als sicher und hielten die Partie relativ offen (Halbzeit 35:24). Im dritten Viertel zog Ruba auf 46:28 entscheidend davon. Die Ruhrbaskets brachten in dieser Phase den Ball sehr gut ans Brett und spielten die Center frei. Ärgerlich waren nur die erfolgreichen Fastbreaks der Wetteraner, da die Wittener oft nicht schnell genug von Angriff auf Abwehr umschalteten.

Im letzten Viertel verwalteten die Ruhrbaskets den Vorsprung nur noch und auch die Ganzfeldmanndeckung der Wetteraner brachte sie nicht mehr ernsthaft in Gefahr. Auch im zweiten Heimspiel bewiesen die Ruhrbaskets ihre Heimstärke.

Topscorer der Begegnung wurde trotz früher Foulprobleme Jan Bernsmann mit 17 Punkten und auch Centerkollege Helge Jansen trug mit 16 Punkten einen erheblichen Teil zum Erfolg der Wittener bei.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
SV Bommern wappnet sich für die neue Saison
Fußball
Fabio Di Tavi ist der sechste Neuzugang beim Fußball-Bezirksligisten aus Witten. 26 Spieler beim Trainingsauftakt.
Kortmann stürzt bei Herzogs Sieg
Triathlon
Frauen vom Stadtwerke Team Witten II belegen in der 2. Triathlon-Bundesliga beim Wettkampf in Carolinensiel den vierten Platz. Männer auf Rang zwölf.
Sommer, Sonne, Streetballfieber
Basketball
Korbjäger trotzen der brütenden Hitze und schreiben die Erfolgsgeschichte des Freiplatz-Turniers der TG Witten fort.
SUA entzaubert den Meister
Judo
Durch den 9:5-Sieg gegen das Hamburger Judo-Team schließt die SU Annen in der Bundesliga Nord auf Rang zwei ab. Im Viertelfinale wartet der JC...
Oldenburg erwartet „heißen Tanz“
Judo
Die SU Annen empfängt am letzten Kampftag den Nord-Meister Hamburger JT im heimischen Dojo am Kälberweg.
Fotos und Videos
TG Witten Basketball
Bildgalerie
"Cooles" Turnier
Judo-Bundesliga in Witten
Bildgalerie
SUA siegt
Mini-Kicker Stadtmeisterschaft in Witten
Bildgalerie
Heisser Fußball
article
982631
Ruba II nutzt erneut den Heimvorteil
Ruba II nutzt erneut den Heimvorteil
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/witten/ruba-ii-nutzt-erneut-den-heimvorteil-id982631.html
2008-10-20 20:25
Witten