Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball - Bezirksliga

Neue „Doppelspitze“ am Wullenstadion

03.07.2012 | 17:05 Uhr
Neue „Doppelspitze“ am Wullenstadion
Jens Vogt.

Eine derart kurze Sommerpause hatten die hiesigen Fußballmannschaften wohl noch nie zu bestreiten - und auch der Bezirksligist VfB Annen bleibt nicht von diesem leidigen Schicksal verschont. Die Mannschaft von Jens Vogt, die noch in letzter Sekunde den Klassenerhalt sicherte, trabte sich vorgestern langsam ein für die kommende Spielzeit.

Die wichtigste Information nach dem Trainingsstart: In Annen wird künftig eine „Doppelspitze“, so Vogt, das Training leiten. Markus Flücht, ein Dortmunder Arbeitskollege des Annener Trainers, wird Co-Trainer. Silvester Pogledic bleibt Sportlicher Leiter. „Wir drei sind dafür verantwortlich, dass es sportlich läuft“, so Vogt.

Beim Trainingsauftakt, sagt der Coach, seien „alle motiviert“ gewesen - zudem hätten sich die neuen Mannschaftsmitglieder gegenseitig ein bisschen beschnuppern können. Zwar sei die Situation „schon ein bisschen merkwürdig“ gewesen bei den vielen Ab- und Zugängen, dennoch werde sich das bald legen. Vogt: „Der Auftakt war insgesamt okay. Die Pause war zwar sehr kurz, aber irgendwann müssen wir ja loslegen. Die Voraussetzungen sind dabei aber unterschiedlich.“

Felix Groß



Kommentare
Aus dem Ressort
NRW-Team schnappt sich Silber
Ringen - Team-DM
Fünf Jugendringerinnen des KSV Witten 07 nahmen an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Frauen in Neuss teil. Das Gastgeberland Nordrhein-Westfalen stellte zwei Teams auf: Dana Boric, Viviane Herda und Saskia Rakete landeten im ersten Team und mussten sich erst im Finale der Südbadener...
Flachmann und Rittel führen BWA II zum Erfolg
Tischtennis -...
Einen perfekten Spieltag gab es für die Wittener Teams auf Bezirksebene. Sowohl die Zweitvertretung als auch die „Dritte“ der DJK BW Annen gewannen. Zusätzlich fuhr der TGSV Hammerthal ebenfalls einen Erfolg ein.
Haie müssen sich mit 10:10 begnügen
Dart - 2. Liga NRW
In der 2. Liga NRW begrüßten die Dart Haie der Sport-Union Annen zu Hause den 1. DC Mülheim. Am Ende konnte man sich ein 10:10-Remis erkämpfen und steht nun auf dem vierten Rang.
Siepmann  ganz vorne
Radsport -...
Immer wieder nutzt Tim Siepmann vom PV-Triathlon Witten die Möglichkeit, sich mit reinen Radspezialisten zu messen. Bei den Landesmeisterschaften im Querfeldeinfahren konnte sich die Nachwuchshoffnung jetzt überraschend den Titel im Feld der U19 sichern.
Goldmedaille entschädigt Lutz Behrla
Judo
Diese Bilanz konnte sich wirklich sehen lassen: Gleich fünf Medaillen brachten die Judoka der Sport-Union Annen von den Westdeutschen Meisterschaften in Wattenscheid mit zum Kälberweg. Obendrein gab’s noch dreimal Edelmetall für Kämpfer mit Zweitstartrecht für die SUA.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Stockumer Heimniederlage
Bildgalerie
Witten Sport
Bommern gewinnt Derby
Bildgalerie
Witten
Schulmeisterschaft
Bildgalerie
Judo
RFC Witten kämpft die Gäste nieder.
Bildgalerie
Klarer Sieg