Kein Vorbeikommen an Franka Amelung

Franka Amelung (U18) bugsierte den Speer auf ganz starke 36,62 Meter.
Franka Amelung (U18) bugsierte den Speer auf ganz starke 36,62 Meter.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Tagesbestleistung im Speerwurf zum Auftakt der Stadtmeisterschaften

Witten..  Der erste Wettkampftag der Stadtmeisterschaften der Leichtathleten verlief aus Sicht der DJK BW Annen hervorragend. Kein Wunder, aus organisatorischen Gründen traten auch fast nur DJK-Athletinnen und Athleten an.

Da Patrick Berg, der die Sportveranstaltung im Wullenstadion viele Jahre lang für die Fachschaft organisierte in diesem Jahr kürzer treten muss und nur an einem der fünf Wettkampftage die Organisation übernehmen wird, erklärten sich die SU Annen und die DJK BW Annen für einen, beziehungsweise drei Tage in die Bresche zu springen, damit die Wettkämpfe trotzdem stattfinden können. Den Auftakt machten nun die Blau-Weißen mit einem Wettkampftag unter dem Namen „Offene DJK-Vereinsmeisterschaften“.

Da sich allerdings nur zwei Athleten des TuS Stockum und vier der SU Annen anmeldeten, avancierte das Kräftemessen fast zu einer geschlossenen Vereinsmeisterschaft, da auf der anderen Seite über 40 DJK-Sportler (davon 13 bei den Frauen) an den Start gingen - eine durchaus beachtliche Beteiligung.

Entsprechend erfolgreich absolvierten die Blau-Weißen auch das Programm aus Weitsprung (ab U18 aufwärts), Kugelstoßen und Speerwerfen (jeweils ab U14 aufwärts). Herrausragend war dabei vor allen Dingen die Leistung von Franka Amelung (U18), die den Speer auf ganz starke 36,62 Meter warf und somit nicht nur in ihrer Altersklasse den Sieg einfuhr, sondern auch gleich mal die Tagesbestweiter bei den Frauen erzielte. Da konnte auch Lisa Schmalstieg, die mit 33,96 m den einzigen Tagessieg für die SU Annen klar machte, nichts dran ändern.Lediglich Adrian Birke gelang mit 47,22 m bei den Männern ein noch größerer Wurf.

Die DJK-Vereinsmeister 2015:

W12Kugel: Sara Meller (6,48 m), Speer: Sara Meller (12,92 m)

W13Kugel: Luisa Preuß (7,43 m), Speer: Lale-Merve Bayazit (18,40 m)

W14Kugel: Luzie Stahlschmidt (9,31 m), Speer: Luzie Stahlschmidt (25,34 m)

W15Kugel: Nejla Curo (7,69 m), Speer: Michelle Müller (18,72 m)

wU18Weit: Franka Amelung (4,57 m), Kugel: Franka Amelung (8,87 m), Speer: Franka Amelung (36,62 m)

wU20Weit: Theresa Brune (4,15 m), Kugel: Theresa Brune (6,55 m), Speer: Theresa Brune (20,40 m)

FrauenWeit: Annika Wellenkötter (4,90 m), Kugel: Sina Caspers (10,90 m), Speer: Sina Caspers (33,60 m) (gewonnen hat Lisa Schmalstieg von der SU Annen mit 33,96 m)

M12Kugel: Julian Schmid (7,25 m), Speer: Julian Schmid (22,50 m)

M13Kugel: Florian Schalla (8,68 m), Speer: Florian Schalla (26,54 m)

M14Kugel: Jonathan Feller (5,00 m), Speer: Jonathan Feller (18,34 m)

MännerWeit: Thomas Weber (5,66 m), Kugel: Adrian Birke (11,64 m), Speer: Adrian Birke (47,22 m)