Juliane Wurm schnappt sich nächsten großen Titel

Innsbruck (A)..  Sie sammelt weiterhin einen großen Erfolg nach dem anderen: Juliane Wurm, amtierende Weltmeisterin im Boulder-Sport, siegte souverän bei der Europameisterschaft im Bouldern 2015 in Innsbruck.

Die Wahl-Wittenerin führte vom ersten Durchgang an und gab ihre Führung in einer starken Konkurrenz bis zum Schluss nicht mehr ab. Durch ihren Sieg bescherte sie dem deutschen Team zusammen mit Lebensgefährten und Europameister Jan Hojer eine unangefochtene Doppelspitze in dieser immer populärer werdenden Sportart.

Nach ihrem Weltmeistertitel im Sommer letzten Jahres ist dieser Sieg bei der Europameisterschaft in Österreich eine konsequente Verteidigung der weltweiten Spitzenposition von Juliane Wurm im Boulder-Sport. Dies hatte sich schon durch den ersten Platz im „Boulder-Cup“ von Hannover Anfang 2015 angedeutet.

Im Wettkampfverlauf setzte sie sich gegen starke Konkurrenz, vor allem aus Österreich, vor ausverkaufter Halle und unter stürmischem Applaus des Publikums relativ deutlich durch.

„Ich kann es gar nicht glauben, dass Jan und ich heute Europameister geworden sind. Es war ein hartes Battle mit Anna Stöhr im Finale“, sagte Juliane Wurm nach dem letzten Kletterlauf. Nach diesem Titel konzentriert sie sich nun auf die Vorbereitung der nächsten Wettkämpfe, darunter die Weltcups in Toronto (Kanada) und Vail (USA).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE