Bommern verliert die letzte Partie - 2:4

Für den SV Bommern 05 gab es in Hordel eine 2:4-Niederlage.
Für den SV Bommern 05 gab es in Hordel eine 2:4-Niederlage.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Trotz einer ordentlichen Leistung musste sich der SV Bommern 05 zum Saisonabschluss bei der DJK TuS Hordel mit 2:4 (1:1) geschlagen geben.

Bochum..  Trotz einer ordentlichen Leistung musste sich der SV Bommern 05 zum Saisonabschluss bei der DJK TuS Hordel mit 2:4 (1:1) geschlagen geben. In der ersten Halbzeit geriet man in der 35. Minute mit 0:1 in Rückstand, den Ayse Ünal aber noch vor der Pause egalisierte. Drei Treffer innerhalb von einer Viertelstunde brachten das 1:4. Kim Vanessa Lukaßen gelang in der 88. Minute immerhin noch der Ehrentreffer zum 2:4. So schließt die Mannschaft von Übungsleiter Björn Böringschulte die Spielzeit auf einem ordentlichen sechsten Rang ab.