BCC Witten knöpft dem Meister einen Punkt ab

Witten.. BCC Witten III -
TuS Kaltehardt 4:4

BCC: Kurt Czerwanski 2:0 (30:21/40), Rainer Nickel 0:2 (25:30/34), Reiner Salz 2:0 (30:20/47), Martin Czerwanski 0:2 (17:30/38).
Zuschauer: 20.

In der Dreiband-Verbandsliga hatte BCC Witten III im letzten Saisonspiel den TuS Kaltehardt aus Bochum zu Gast. Die Begegnung endete mit einem 4:4-Remis - damit steht der TuS Kaltehardt als Staffelsieger und Aufsteiger in die Oberliga fest. Der BCC Witten III beendete die Saison als Tabellendritter.

Am vierten Brett unterlag Martin Czerwanski mit 17:30 in 38 Aufnahmen. Den Ausgleich schaffte Reiner Salz am dritten Brett, der sich mit 30:20 in 47 Aufnahmen durchsetzte. Rainer Nickel musste an Brett zwei gegen Ex-BCC Spieler Henning Birner eine 25:30-Niederlage in 34 Aufnahmen einstecken. Am Spitzenbrett sorgte Kurt Czerwanski durch einen 30:21-Erfolg in 40 Aufnahmen für die Punkteteilung.