Weseler SV erwartet zu vier Turnieren knapp 500 Kinder

Der Weseler SV, hier die F-Junioren (rotes Trikot), ist am Wochenende Gastgeber von vier Jugend-Turnieren.
Der Weseler SV, hier die F-Junioren (rotes Trikot), ist am Wochenende Gastgeber von vier Jugend-Turnieren.
Foto: WAZ FotoPool / Gerd Hermann
Zu vier Fußball-Turnieren, darunter zwei Treffs, lädt der Weseler SV am kommenden Wochenende den Nachwuchs in die Rundsporthalle ein.

Wesel..  Der Weseler SV richtet in Erinnerung an seinen ehemaligen Jugendleiter am Wochenende wieder Hans-Joachim-Kreisel-Friendship-Turniere aus. Dabei kommen in der Rundsporthalle die Bambini und F-Juniorenkicker zu Treffs zusammen, die im Sinne des Fair Play ohne Platzierungen bleiben. Die D- und E-Jugendlichen spielen hingegen jeweils einen Turniersieger aus. Der Gastgeber erwartet knapp 500 Nachwuchskicker an den zwei Tagen.

Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit der F-Jugend. Hier sind neben dem Gastgeber noch SV 08/29 Friedrichsfeld, GW Flüren, PSV Lackhausen, Wesel Anadolu Spor, VfL Rhede sowie SV Rees I und II vertreten. Ab 14 Uhr wird beim E-Nachwuchs dann der erste Sieger ausgespielet. PSV Lackhausen, Weseler SV, Anadolu Spor und SuS Dinslaken 09 bilden die Gruppe A, PSV II, WSV II, SV 08/29 Friedrichsfeld und SV Schermbeck gehören der Gruppe B an. Um 17.38 Uhr ist das Endspiel vorgesehen.

Die Teams des SuS Wesel-Nord, Weseler SV, SV Spellen, GW Flüren, TV Voerde, Anadolu Spor, PSV Lackhausen und SV 08/29 Friedrichsfeld nehmen Sonntag ab 10 Uhr am Bambini-Treff teil. Dem schließt sich ab 14 Uhr das D-Jugendturnier mit PSV Lackhausen II, Weseler SV, SV 08/29 Friedrichsfeld, SV Bislich (Gruppe A), PSV Lackhausen, SV Brünen, VfL Rhede und Anadolu Spor (Gruppe B) an. Das Finale ist für 17.49 Uhr angesetzt.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE