Vertragsgespräche stehen an

Der BV Wesel arbeitet derzeit an der Finanzierung der nächsten Saison. „Wir planen für die 2. Bundesliga“, sagt Teammanager Andreas Ruth, schränkt allerdings ein: „Die Sponsorenlage macht uns immer noch nicht glücklich. Strategische Arbeit über mehr als ein Jahr ist nicht möglich.“ Kapitän Thorsten Hukriede, der sich um die Kaderzusammenstellung kümmert, wird die gemeinsame Zeit am Wochenende nutzen, um mit seinen Mannschaftskollegen über die vertragliche Zukunft zu sprechen.